Drei Apps für Android, die noch nie empfohlen wurden

android_wallpaper

Ich mag diese ewigen Bestenlisten nicht wirklich. Jede Seite hat sie, bis auf geringe Unterschiede steht überall das gleiche. Im Prinzip ist das auch logisch, gute Programme werden halt immer wieder empfohlen. Doch was fehlt, sind die kleinen Perlen, die eben kaum jemand kennt. Hier gibt es keine Bestenliste, sondern  heute drei Empfehlungen, die es bisher noch nicht gab — oder nur selten. 😉

1. Root Browser

Für jedes gerootete Gerät gilt der Root Explorer als Non plus ultra um im Dateisystem zu arbeiten und Dateien zu bearbeiten. Doch es gibt eine Alternative: Root Browser. Der Root Browser hat mehr Möglichkeiten als der Root Explorer, zum Beispiel kann er zippen und entzippen, kann aber leider nicht per Knopfdruck die Permissions ändern, es sind zwei Knopfdrücke nötig, aber ist ansonsten genauso smart. Der Entwickler des Root Browsers hat für Leser des Forums auf xda-developers.com ein besonderes Angebot: Ein Downloadlink und eine Anleitung, wie aus dem Root Browser Lite der Root Browser Premium wird. Da heißt es zugreifen…root_browser_qr

Link ins Forum von xda-developers.com

2. App Inbox

Im Android Market kommen täglich unzählige Apps hinzu. Wer soll die alle im Auge behalten? Hier hilft App Inbox. Nach der Installation könnt Ihr Euch die neuesten Apps anzeigen lassen, die besten Apps, die neuesten Google Apps und die Apps, die mindestens 30% im Preis gesunken sind. Ihr könnt aber auch selbst Listen, Filter, ganz nach Euren Bedürfnissen und Interessen, anlegen. Eine sehr feine Sache.ap_inbox_qr

Link in den Android Market

3. BetterBatteryStats

Wer kennt das Problem nicht? Der Akkuverbrauch beim Smartphone. Mit der einen oder anderen Optimierung lässt sich oftmals ein wenig herausholen, das Hauptproblem, wenn nicht das Optimum erreicht wird, sind aber Apps, die man so vielleicht nicht auf dem Zettel hat. Die interne Auswertung von Android hilft auch nicht viel weiter. An diesem Punkt kommt BetterBatteryStats ins Spiel. Schaut es Euch selbst an, Statsitikfreaks werden voll auf ihre Kosten kommen. Auch bei BetterBatteryStats gilt: für Leser des Forums von xda-developers.com kostenlos.

betterbattery_qr

Link ins Forum von xda-developers.com

Alle drei Apps habe ich bei xda-developers.com gefunden, ein grandioses Forum. Dort sind wahrscheinlich alle Android-Entwickler versammelt, also auch die Macher der Apps, der alternativen Firmwares, der Mods und Themes. Auf xda-developers.com kann man stundenlang lesen und stöbern. Vorsicht, Suchtgefahr…

, , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Antwort zu “Drei Apps für Android, die noch nie empfohlen wurden”

  1. Robert sagt:

    Danke dafür!

RSS-Feed abonnieren