Zurück ins Mittelalter, Absage an die Aufklärung?

Telepolis Artikel gefunden auf dem Schockwellenreiter. Ehrfurcht vor Gott soll als Erziehungsziel in die Schulen Nordrhein-Westfalens einfließen. Ne klar, da haben wohl einige Politiker dort Expressseminare bei US-Kreationisten genommen.

Ich glaubte es bisher nicht so richtig, aber Deutschland muß es doch wirklich sehr mies gehen, wenn man wieder in die gleichen alten und längst überholten Denkmuster verfällt …

Eine Antwort zu “Zurück ins Mittelalter, Absage an die Aufklärung?”

  1. Chris sagt:

    Rechtes Gedanekngut ist wieder in, hoffähig und mehrheitsfähig.

RSS-Feed abonnieren