… zu guter Letzt

Der Don zu den Umtrieben in der Berliner Politik.

Ein Anruf beim Radiosender Fritz. Kann man gar nicht glauben was man da hört. In diesem Zusammenhang auch ein klasse Kommentar von  @haekelschwein auf netzpolitik.

«Philipp: Es handelt sich keinesfalls um eine aufgebauschte Skandalisierung. Der Streitfall, der hier diskutiert wird, ist ein ernsthaftes Problem. Es geht doch nicht um Fußnoten, sondern darum, dass ein Politiker seine Glaubwürdigkeit preisgegeben hat. Und darum, dass jemand — nämlich zu Guttenberg — sagt, er habe den Überblick verloren.»

«Etwa 7,5 Millionen Erwachsene in Deutschland können nicht richtig lesen und schreiben. Bisher gab es keine offiziellen Zahlen – vorsichtige Schätzungen gingen von vier Millionen Betroffenen aus.»

«In 1992 the Maya Research Program began work at Blue Creek, Belize, expanding over a twenty year period to encompass a multi-disciplinary team of researchers. A yearly summer field project of excavation and survey brings together students and volunteers from around the world, to help advance our understanding of Maya society.»

, , ,

RSS-Feed abonnieren