… zu guter Letzt

  • Assange: «Sweden Is The Saudi Arabia Of Feminism«
    «Claes Borgstrom, the lawyer for the women, late last week described Assange’s approach to the case as «very upsetting.» He told the AP Thursday, «He’s been spreading false rumors that he knows are untrue. It’s reckless against these two women. They, too, are supporters of WikiLeaks. They support its work.»»
  • Typographischer und drucktechnischer Crashkurs
    «Gemeinsam mit Andreas Gerhardus, Christoph Koeberlin, Helmut Ness, Romy Rauchfuß und Jakob Weiß hat er eine sehr knappe Einführung in die Grundbegriffe der Typographie geschrieben und gestaltet, die an die guten, alten Refcards erinnert.»
  • Die CDU und die Liebe zu Westerwelle
    «Inhaltlich wird 2011 ein weitgehend politikfreies Jahr. Außer der Pflegeversicherungsreform und den Hartz-IV-Abschlussarbeiten steht nichts auf dem nationalen Terminkalender. Die politische Agenda wird auch 2011 in erster Linie von der EU diktiert.»
  • Oscar-Winning ‘Star Wars’ Veteran Grant McCune Dies at 67
    «Grant McCune, one of the five Oscar winners for Best Visual Effects for the original Star Wars, passed away this week at the age of 67. The father of two, who specialized in models and miniatures, got his start working for Steven Spielberg on Jaws before working on Star Wars all the way up through Sylvester Stallone’s Rambo in 2008.»

, , ,

RSS-Feed abonnieren