Zlorfik! Zak McKracken: Between Time and Space — der zweite Blick, diesmal mit Video

Was die Macher mit Zak McKracken: Between Time and Space auf die Beine gestellt haben, ist schon grandios. Ein paar technische Probleme gibt es noch, bei den Zwischensequenzen fehlt auch bei mir der Sound — aber schon klasse. Es ist, als wenn man in eine alte Welt eintaucht — eine nicht vergessene, aber eine, die schon verdammt lang her ist. Nicht nur Zak ist zurück, auch der Bäcker — nur diesmal schmeißt er nicht mit Brot, er schießt mit Keksen. Der Humor von Zak McKracken ist ganz grandios eingefangen, zumindest das, was ich bisher gesehen habe. Über 7 Jahre Entwicklungszeit — 7 Jahre, die sich gelohnt haben. Für mich schon jetzt das Highlight des Jahres — Broken Sword 2.5 wird es schwer haben, auch wenn ich es da kaum abwarten kann. Als Schmankerl habe ich mal ein Video aufgezeichnet — die erste Szene im Flugzeug. Wer noch nicht gespielt hat — Vorsicht: Spoiler!

, , ,

3 Antworten zu “Zlorfik! Zak McKracken: Between Time and Space — der zweite Blick, diesmal mit Video”

  1. […] Gott sei Dank sahen dies die Fans jedoch anders und überraschten uns mit dem grandiosen Zak McKracken: Beyond Time and Space […]

  2. […] Synchronsprecher der ersten beiden professionellen Teile verpflichtet. Ganz großes Kino — nach Zak McKracken ein weiter Pflichtdownload. Ein Glückwunsch ans Team — einer meiner Adventure-Helden ist […]

RSS-Feed abonnieren