Zenwalk 2.6

Und weil diese Distro Zenwalk so klein und schnuckelig ist und auf dem Urvater aller Distros Slackware basiert, dazu ebenfalls dem BSD-Prinzip der einfachen Konfiguration folgt und eine coolen Namen inne hat, stelle ich auch diese neue Version kurz vor 😀

Die Zenwalk Distro firmierte zuvor unter dem Namen Minislack, einfach weil sie ein kleines Derivat des großen Bruders Slackware darstellte, dem KISS-Prinzip folgend aber nur zu jedem Bereich eine einzige Software zu Verfügung stellt. Klein, praktisch, top-aktuell kommt sie daher und im Gegensatz zum Godfather der Distros auch mit ureigenem Paketmanager netpkg, der inzwischen auch Abhängigkeiten auflösen kann.

* Kernel(2.6.16.16)
* gcc(3.4.6), JRE(1.5.0.06), Python(2.4.2),Perl(5.8.8)
* XFCE(4.3.90.2), KDE 3.5.2, Gnome-libs(2.14), GTK2 (2.8.16)
* Mozilla-firefox(1.5.03)/thunderbird(1.5), Openoffice (2.0.2), Abiword 2.4.4, Gnumeric 1.6.3
* Tea 13.3, Bluefish(1.0.5), Leafpad(0.8.9), Vim(7.0)
* Alsa(1.0.11), Gxine(0.5.4), Xine-lib(1.0.3a), Gnomebaker (0.51)

Knapp 420 Mb veranschlagt der Download der ISO, das kommt aber auch daher das man anstelle der Desktop-Killer KDE und Gnome, das leichtgewichtige, aber nicht minder funktionelle, XFCE einsetzt. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, hier ein paar Screenshots. Btw. wer Windows gewohnt ist mag vielleicht denken und was mache ich nu mit KDE oder Gnome Programmen? Kein Problem, jeder Oberfläche ist es im Prinzip egal, ob darauf Software von anderen Desktop-Umgebungen läuft.

2 Antworten zu “Zenwalk 2.6”

  1. Chris sagt:

    Hm, schlimm, wenn ich jetzt sage, wieder eine von den 20.000 Distros, die ich nicht kenne und nie kennenlernen werde. 😉

  2. Oli sagt:

    Nein nicht unbedingt, da gibts einmal den Mainstream in den Medien a la Suse, Fedora und Co die mehr versprechen als sie halten, zum anderen gibts die sogn. «Geheimtipps» wie Archlinux, Zenwalk (aka Minislack) .. die nicht viel versprechen aber auf wundersame Weise weitaus mehr bieten, wenn man sich ein wenig mit diesen beschäftigt 😉

RSS-Feed abonnieren