WordPress: Spam durch Hacking

Regelmäßige Software-Updates sind nicht unwichtig, besonders wenn es sich im Online-Applikationen, im speziellen WordPress handelt. Nachdem die Werbeblogger schon die Erfahrung machen durften, weist heute BlogSecurity nochmal darauf hin, dass es mittlerweile mehrere Blogs getroffen hat.

Lately, a number of high profile sites have been targeted for spam and some don’t even know it. I stumbled across a post from EB where Al Gore’s Climate Crisis blog has been hacked and defaced with hidden Ads.

BlogSecurity — More WordPress targets for spam

Es nützt nichts, so ungeliebt die neue Version manchmal ist, sollte man doch regelmäßig ein Update einspielen. Und wer sich partout weigert, der sollte zumindest in gewissen Abständen sein Blog nach bestimmten Keywords durchsuchen. 😉

, ,

2 Antworten zu “WordPress: Spam durch Hacking”

  1. el*Loco sagt:

    Sogar die vermeintlich Security-bewussten Leute von blogs.securiteam.com hatten massive Medikamentenwerbung in ihren Einträgen.

  2. Prospero sagt:

    Aber dann gehen mir doch wieder alle Beiträge der letzten Jahre verloren, ich kenne mich doch… Und WordPress…
    Ad Astra

RSS-Feed abonnieren