WordPress — «Comments off» löschen bei deaktivierten Kommentaren

WP-LogoWordPress gibt es ja in in unzähligen Sprachen — auch ins Deutsche wurde es perfekt übersetzt. Ganz perfekt? Nein. Sobald die Kommentare komplett (Kommentare wie auch Trackbacks) für einen Artikel deaktiviert wurden, erscheint noch die englische Phrase Comments off. Das lässt sich leider nur mit einem Eingriff in den Quelltext selbst bereinigen — es ist aber nur ein ganz kleiner Eingriff. Auch Anfänger sollten damit locker zurechtkommen. Wen die englische Phrase also stört, kann diese wie folgt nach seinen Wünschen ändern:

Öffne die /wp-includes/comment-template.php und suche (Zeile 724) nach:

if ( false === $none ) $none = __( 'Comments Off' );

Anstelle von Comments off kann man nun eine Phrase seiner Wahl einsetzen. Ich streiche den Hinweis auf F!XMBR immer komplett — wenn ich denn bei einem Update dran denke. In meinem Alter vergisst man das schon mal. Nun habe ich es aber endlich geschafft, auch diese kleine Notiz abzulegen. Bei uns reicht bekanntlich auch ein Klick auf die Überschrift um den Artikel kpl. lesen zu können — da braucht es (wenn keine Kommentare zugelassen) diesen Phrase eben nicht.

, ,

6 Antworten zu “WordPress — «Comments off» löschen bei deaktivierten Kommentaren”

  1. Mathias sagt:

    Das ist nicht die Schuld von WordPress, Chris, auch nicht die Schuld der deutschen Version. Das liegt am benutzten Thema. Wenn das beim Aufruf der Funktion den letzten Parameter nicht benutzt, dann sieht man auch den nicht übersetzten Originaltext «Comments Off».

  2. Chris sagt:

    Danke für den Hinweis. Dann war das bisher in jedem von uns verwendeten Thems so. 😀

    Und ich habs schon oft genug woanders gessehen — von daher ist der Tipp schon okay… 😉

  3. phoibos sagt:

    och männo, wieso darf ich euer tito und tarantula-video nich kommentieren? *schnief*

  4. Oliver sagt:

    Weil man nicht alles kommentieren muß, sondern genießt oder läßt es bleiben.

  5. Mathias sagt:

    @Chris, in meinem Theme ist das auch so. Ich habe mir trotzdem mal den Spaß gemacht und Kubrik angepasst. Ich nutze Kubrik zwar nicht, aber du weißt doch, was passiert, wenn es ein WP-Update gibt?!

    Richtig, im deutschen Forum steht die Frage: Wo bleibt die deutsche Version? 😉 Also habe ich vor einiger Zeit schon mal einen Patch geschrieben, der Kubrik übersetzbar macht. Auf Grund deiner Anregung habe ich den letzten Parameter heute dann auch noch ergänzt.

    Mal gucken, ob die WP-Entwickler das dann so übernehmen.

  6. phoibos sagt:

    @ oli: dieses lied genießt sich am besten in einer disko mit einer zigarre und einem alkoholfreiem bier 😉 in memorian kaiserkeller-zeiten

RSS-Feed abonnieren