WM Live

Schweinsteiger mit einem Freistoß von links auf den Kopf von Kehl, aber dessen Verlängerung tropft durch den italienischen Strafraum, ohne einen deutschen Spieler zu finden.
ARD LiveTicker

Wahrscheinlich bin ich da einfach zu lange raus, um diese Sprache zu verstehen. Aber ich denke jeder nicht Fußballer wird sich wohl alles mögliche drunter vorstellen 😀

12 Antworten zu “WM Live”

  1. Chris sagt:

    *rofl*

    Heißt: Flanke von links, Kopfballverlängerung von Kehl, der Ball fliegt aber an Freund und Feind vorbei. 😀

    Spannend ist es ja doch, wobei man nach der Verlängerung sagen muss, so langsam haben die Deutschen echtes Glück, dass es noch 0:0 steht…

  2. Chris sagt:

    Das wars dann. 120. Minute 0:2 — mal schauen, was unsere WM–Nazis die nächsten Tage machen. 😉

  3. Oli sagt:

    Ich wollte gerade das 0:1 des Tickers posten, da hat Chris mich schon überrannt 😀

    «mal schauen, was unsere WM-Nazis die nächsten Tage machen.» … aufwachen :)

  4. Chris sagt:

    Glaub ich nicht — ich denke, für viele Leute kommt erst 2007 das große Erwachen — wie kann das denn. 😉

  5. Oli sagt:

    Na gut ich dachte jetzt noch an ein paar mehr Dinge als nur Mehrwertsteuer und Co, einige davon treten ja dieses Jahr noch in Kraft bzw. unmittelbar.

  6. Falk sagt:

    Aufwachen? Jetzt werden erstmal Schuldige für das kollektive Versagen gesucht und sicher auch gefunden. Vielleicht doch nicht genug Fahne geschwenkt? Dann wärn die Torschüsse der Italiener nämlich durch den Windzug am Tor vorbei statt rein. Gratulation allerdings für den Sieg und ich skandier jetzt «We’re Out» :)

  7. Oli sagt:

    Italien war halt der erste echte Gegner, der Rest nicht besser als Deutschland auch. Insofern braucht man nicht nach Schuldigen zu suchen, sondern hätte während der WM nicht jeden Sieg über irgendwelche «Nullinger»( die selbst nur noch ein Schatten ihrer selbst waren) zum gottgleichen Aufstieg stilisieren sollen.

  8. Falk sagt:

    Da sagst du — aber so denkt der gemeine Fußballmob doch nicht. Das gibt wieder Diskussionen…*rotfl*

  9. Grainger sagt:

    Heute morgen im Büro geht es auch schon los:
    «Aber die Deutschen haben doch viel schöner gespielt!»

    Also ich verstehe ja nicht viel vom Fussball (hat mich auch nie besonders interessiert), aber so viel habe selbst ich als Laie inzwischen mitbekommen:

    beim Fussball gibt es keine Bonuspunkte für das schönere Spiel, keine Haltungsnoten, usw. Da gibt es nur die Pflicht und keine Kür.

    Ich habe da auch noch nie Punktrichter am Spielfeldrand diese tollen Benotungskärtchen in die Höhe halten sehen. 😀

    Entscheidend ist einzig, wer mehr Tore geschossen hat, da kann die deutsche Mannschaft sich ihr angeblich schöneres Spiel dahin stecken wo nie die Sonne scheint. 😀

  10. Chris sagt:

    Ausserdem verkennen da ein paar Herren und Damen die Lage — Italien war klar besser. :)

  11. Falk sagt:

    Ich schrieb doch nun gestern schon: «Der Bessere möge verlieren…» — außerdem hätten die Italiener viel bessere Haltungsnoten bekommen. Denn im Bodenturnen sind sie doch auch ganz gut :) Btw. ich fand das Spiel irgendwie klasse — hab mich lange nicht mehr so amüsiert wie gestern beim Fußball. Mag aber vielleicht daran liegen, das ich den BBC-Kommentar auf den Lautsprechern hatte.

RSS-Feed abonnieren