Windows Vista verspätet sich wieder …

The unthinkable has happened: Microsoft has delayed Windows Vista yet again. Jim Allchin, co-president of Microsoft’s Platforms & Services Division, announced on March 21 during a conference call that Microsoft is now planning to roll out Windows Vista in two stages. The business, volume-licensed versions of Vista will now ship in November 2006, as many expected. But the consumer, retail versions of Vista won’t be ready until January 2007.

Artikel Microsoft Watch.com

Vista wird sich weiter verspäten, die Version für Firmen wird im November erscheinen, die Retail Version für Endkunden erst im Januar 2007. Bei den mäßigen Neuigkeiten im System wirkt diese Verschieberei auf Dauer eher lächerlich. Eines muß man z.B. Apple lassen, die bekommen mit weitaus weniger manpower schneller etwas hin als die Redmondschen Schlaftabletten …

Mehr Zeit für die einschlägigen Medien und ihre Propaganda …warum Windows nun doch ultimativ besser ist als seine Vorgänger 😀

RSS-Feed abonnieren