(Windows) ReactOS 0.3.1

Das System das sich da anschickt Windows kompatibel zu werden ist just in der Version 0.3.1 erschienen. Das gigantische Changelog gibts hier. Ehrlich anfangs glaubte ich noch daran das da irgendwann mal was draus wird. Es ist auch bestimmt hochinteressant daran zu arbeiten, aber ich frage mich was das eigentliche Ziel sein soll? Windows steht wohl außer Frage, wenn man sieht wohin der Zug dort abfährt. Eventuell noch für ältere Systeme, aber da muß man ehrlicherweise sagen, da gibts auch bessere Alternativen die heute schon funktionieren. Inzwischen entwickelt sich gar Minix in Riesenschritten hin zu einem nutzbaren Betriebssystem für kleinere Rechner.
Viel hat man sich da vorgenommen, wirft man einen Blick auf die Roadmap aber mir deucht man hat sich da anno 96 etwas verkalkuliert mit den Ansprüchen. Einem System auf dem Niveau eines WinNT4 hätte man noch irgendwann Paroli bieten können, aber einem W2k, XP oder gar Vista?

Liest man doch auf der Homepage,

Q: Why Reactos?
A: This content hasn’t been written yet.

Immerhin laufen Dinge wie das erste Unreal. Ich schaue auf jeden Fall gespannt zu 😉

3 Antworten zu “(Windows) ReactOS 0.3.1”

  1. Chris sagt:

    A: This content hasn?t been written yet.

    Wie genial ist das denn… 😀

    Ymmd… *g*

  2. phoibos sagt:

    ich sach euch, das os wird optimiert für duke forever. oder duke wird optimiert für reactOS. wie auch immer, die sollten zeitgleich gold-status erreichen.

  3. phoibos sagt:

    mittlerweile sind die bei 0.3.8 angekommen und es läuft schon ein bischen mehr software. ich hab das eben grad mal in eine vm gemüllt und bin erstaunt, wie sehr das ding rennt (könnte aber auch am octocore-mac liegen). mal eben flux firefox (leider nur ne v2) und totalcommander installiert. funktionuckeln beide. wenn das so weitergeht, ist reactos bereits ein arbeitssystem vor der betaphase (ab 0.5 afair). ich werde damit noch ein bischen in einer vm rumspielen und wenn ich das satt habe, versuchen, es auf einem gericom-laptop zu installieren (harrrr, man sollte mich einweisen…)

    ciao
    phoibos

    ps: jaja, leichenfledderei…

RSS-Feed abonnieren