Wettermanipulation

Vor einiger Zeit schrieben wir schon einmal davon[1], eventuelle Wettermanipulation über Deutschland. Der Vorfall wiederholte sich, da sich der Vorgang meteorologisch nicht erklären läßt, geht man von einem eventuellen militärischen Experiment in puncto Radarstörung aus. Eine negative Stellungnahme seitens des Militärs liegt in der Natur der Sache …
[1] F!XMBR, Donnerwetter

Links zum Spiegel.de Artikel

3 Antworten zu “Wettermanipulation”

  1. Chris sagt:

    Wie Deutschland hat ein Militär, dass sich Experimente leisten kann? 😀

    Interessant ist es schon…

  2. Oli sagt:

    Wir haben immerhin die besten hightech-Waffen und exportieren Waffen und Technologien in die ganze Welt bis zu den USA. Im Prinzip also schädige ich mit meiner Polemik die deutsche Wirtschaft 😀

  3. Chris sagt:

    Du pöhser Kerl, Du. Nicht, dass der BND sich meldet, und wissen will, wer den dieser Oli ist. 😀

RSS-Feed abonnieren