Wenn man Sche… sehen möchte

… dann verfolge man heute und die folgenden Tage und Wochen bitte die Medien aller couleur. Aber ich habe euch gewarnt, dort wird die Terrorsau durchs Dorf getrieben. Ich denke nicht das man besonders staatstreu ist, eher wohl ist es der fehlende Grips, welcher sich insbesondere beim logischen Denken negativ bemerkbar macht. Aber schon damals bei Gladbeck sah man, das Massenmedien *nichts* taugen. Und der Staat, der zeigte schon bei Benno Ohnesorg zu was er fähig ist, wir brauchen uns also nicht irgendetwas zusammenzuspinnen. Was also sollte uns mehr Angst bereiten? Der Staat, die Medien oder die Ignoranz der Bundesbürger? Eine unheilige Allianz diverser eklatanter Mißstände.

, , ,

Eine Antwort zu “Wenn man Sche… sehen möchte”

RSS-Feed abonnieren