Wenn Community sich im Genickschuß übt

Und zwar selbst behände von eigener Hand geführt, nun dann muß man sich auch über die Folgen nicht wundern. Eher harmloser Natur passierts, wenn der Überwachte überwacht, richtig kriminell wirds wenn Community-Schmarotzer, in Form von Raubkopierern/P2P-Nutzern1 , das Tor Netzwerk zerstören ob ihrer Sucht und dem Drang diese Taten zu verschleiern. Wir sind hier ja nicht im Nonnenstift, aber bei einigen bleibt wohl ihr ganzes Leben das Hirn massiv auf der Strecke — gemeint sind mit letzterem nur die Gattung der Jäger und Sammler. Das andere ist diskutabel und wird u.a. an dieser Stelle etwas breiter gefächert …

  1. gemeint auch hier Raubkopierer []

RSS-Feed abonnieren