Welttag der Meteorologie

Mit dem Beginn der milden Jahreszeit rückt auch der Welttag der Meteorologie am 23. März. 2007 ins Blickfeld der Öffentlichkeit. Doch um die aktuellsten und spannendsten Entwicklungen in der Wetterforschung zu erleben, ist keine Weltreise nötig: Das Jahr 2007 glänzt durch die größten Forschungsaktivitäten, die jemals in Europa durchgeführt wurden — die meisten davon in Deutschland.

uni-protokolle

Ach geht was Anständiges lernen … 😀

2 Antworten zu “Welttag der Meteorologie”

  1. Frank Abel sagt:

    Was anderes lernen? Nein. Da müsste ich mich ja dann festlegen… 😉

  2. […] jetzt so schön häufig drei gleiche Buchstaben hintereinanderschreiben kann. Zum heutigen Welttag der Meteorologie werde ich mir gleich darauf Tee in mein Teeei packen. So, genug abgelenkt, kommen wir zum Ernst […]

RSS-Feed abonnieren