Was würde auf Twitter geschehen, wenn Außerirdische auf der Erde landen würden?

twitter_ausserirdische

, , , , , ,

60 Antworten zu “Was würde auf Twitter geschehen, wenn Außerirdische auf der Erde landen würden?”

  1. Klasse, Oliver. Allerdings wurde ich die Aliens und Haw in nicht zwingend vertreiben wollen… Vielleicht kommen sie ja, um den Kapitalismus abzuschaffen. Vielleicht kommen sie vom Roten Stern? Wer weiß das schon?

  2. *lol*

    Sehr, sehr witzig.

  3. caschy sagt:

    Die würden die IDENTISCHE Aussage wie ich treffen 😉

  4. […] Leave a Comment chris von f!xmbr hat mal seine twitter-timeline ‘alienated’ :) -> Was würde auf Twitter geschehen, wenn Außerirdische auf der Erde landen würden? (das ist natuerlich vollkommen fiktiv. sie sind naemlich schon laengst unter […]

  5. Aber ich bin doch der Chris… 😉

    Verflixt, ich hatte jede URL so gestaltet, dass sie ins Leere läuft, die Außerirdisschen waren schuld, hier hatte ich es vergessen. Ich werde das mal nachher korrigieren… :)

    P.S. Kommentar gefixt. 😉

  6. Jarek sagt:

    Ich persönlich denke ja die Ausserirdischen wollen uns befreien. Sie mögen ja jetzt erst offiziell gelandet sein, sind, wie Jimi Hendrix, Michael Jackson und Julian Assange beweisen, schon seit vielen Jahren auf der Erde und leisten humanitäre Arbeit!

    Jetzt, da sich sogar Deutschland, gegen Wikileaks, verschworen hat, sind sie gekommen um ihr bisher grösstes Projekt zu verteidigen!

    Danke für einige Minuten schmunzeln! :)

    Bettl +1

  7. Sorry, es war nach 3:00 Uhr morgens

  8. […] F!XMBR ist eine interessante Studie zum Thema Aliens und Twitter zu finden Die komplette Studie findet […]

  9. Tom Siegmund sagt:

    Mulder hätte seinen Spaß dran: The Truth is out there in Twitter

  10. Tom sagt:

    Da hat sich aber einer Mühe gemacht. :)
    Dabei kann es doch jeden Moment soweit sein. Ich rechne täglich damit, dass ein Raumschiff aus einer merkwürdigen Wolke kommt. 😉

  11. wie genial ist das denn bitteschön ? :))

  12. Robert B. sagt:

    So oft wie da oben die 666 steht – sind das vielleicht fiese Gothic-Außerirdische, die einen Pakt mit dem Teufel haben? Ich glaube, ich verkrümel mich schnell mit meinem goldenen U-Boot nach Atlantis. Was würde eigentlich auf der Erde geschehen, wenn Außerirdische bei Twitter landeten 😛

  13. Beobachter sagt:

    Und die Außerirdischen selbst? Würden die gar nichts twittern?
    Oder haben die nicht genug Follower?
    Und würde Twitter dann endlich mal die «Trends» erweitern?

    Fragen über Fragen. Muß ich gleich mal twittern.

  14. […] Was würde auf Twitter geschehen, wenn Außerirdische auf der Erde landen würden? (viaF!XMBR) via fixmbr.de […]

  15. asaaki sagt:

    You made my dayyylien!

  16. … #es ist so #wahr … 😉

  17. Sebastian sagt:

    Das würde auf Twitter geschehen, wenn Ausserirdische auf der Erde landen würden: eine halbe Woche Failwhale.
    Mindestens.

  18. Andi sagt:

    Und manchmal wird die Satire von der Realität eingeholt. Zumindest ein klein wenig. :-)

    (Na, wer freut sich schon auf’s zweite Mal?)

  19. Uns stände endlich eine Rückkehr zu IRC und Usenet ins Haus. 😉

  20. egghat sagt:

    Alles falsch. Es würde einen Fail-Whale geben.
    Oder gar einen Fale-Alien? Oder einen Falien?

  21. Holgi sagt:

    Haha! Super!

    Wobei das Fragezeichen am Ende… nee… ein Fragezeichen stünde da vermutlich nicht 😀

  22. Kein Problem, die Aliens sind schuld… 😀

  23. Gero sagt:

    einfach super! Whuhahaha. Genial!

  24. Ich bin sicher, meine ehemalige Mathelehrerin war eine Außerirdische… 😉

  25. Wenn ich mir Twitter so anschaue, dann sind sie bereits unter uns… 😉

  26. Scully hätte an der Geschichte so ihre Zweifel… 😀

  27. Nein, auf keinen all Photoshop, das ist wirklich so passiert… *g*

  28. […] was auf Twitter passieren würde, wenn Aliens auf der Erde landen würden? Wahrscheinlich nicht. Christian von Fixmbr tat es. Und Du wirst lachen, das verspreche ich Dir. Denn wenn es geschehen würde, dann sieht es auf Twitter wahrscheinlich so, und ganz genauso (oder […]

  29. […] Web 2.0 für Kenner Erstellt am 4. August 2010 von jfenn Ohne Worte. […]

  30. fk sagt:

    LOL###¿¿!!!! :-)

    saubere arbeit nachts um drei.
    du solltest offensichtlich weniger schlafen.

  31. dosron sagt:

    Ganz wunderbar!!!

  32. Robert B. sagt:

    Heißt „Photoshoppen“ in der FOSS-Szene eigentlich „Gimpen“?

  33. Mist, jetzt hast Du mich erwischt… 😉

  34. Philipp sagt:

    Ich bin begeistert, aber auch leicht beleidigt, weil du den #1-Twitterer (mich) nicht verewigt hast. Banause!

  35. Beim nächsten Mal. Ich konnte nicht alle aufnehmen, dann wäre ich morgen noch nicht fertig… 😉

  36. Du folgst eindeutig den falschen Leuten :)

  37. Ach, ich mag meine Timeline… 😉

  38. Yetused sagt:

    So viele kleine Details!

    Netzolitik als erstes von Spreeblick geretweetet und auch noch von 14200 anderen.

    Gold wert.

  39. Anonymous sagt:

    @Chris: Du bist wie meine taz morgens im Briefkasten — es gibt durchaus Tage, an denen ich dich hasse. Aber die meiste Zeit bin ich recht zufrieden mit dir. und dann gibt es noch die ganz besonderen Momente … dieser Blogpost ist einer davon.

    Danke!

  40. Herr Kaliban sagt:

    Unfassbar witzig.

  41. kaffeebeimir sagt:

    Ach Chris — ich möchte Dich bitte adoptieren. Bin neidisch, aber immer noch außer Atem.

    (Der Tweet — artige Verbeugung! — war ein Retweet von Nikki.)

  42. Karpfenpeter sagt:

    Ganz großes Kino! :-)

  43. […] Was würde auf Twitter geschehen, wenn Außerirdische auf der Erde landen würden? Vielleicht twittern ja auch die Aliens […]

  44. Hach Vera, Du könntest doch meine Schwester sein… 😉

  45. Markus sagt:

    Die Außerirdischen werden hier keine Arbeit finden, wg. Fachkräftemangel.
    Nach der ersten Hartz IV Ration verschwinden die freiwillig und lassen
    Westerwelle auch noch hier.…

  46. Robert B. sagt:

    Die B*LD hat also hier mitgelesen, bevor der Artikel online war. Mysteriös … Ein Anagramm von FIXMBR ist übrigens FBI RMX …

  47. Sven Wiesner sagt:

    Sehr geile Idee!

  48. […] August 2010 Arschlecken ~ Twiter & die Ausserirdischen ~ Die Handlung von Inception   all the shit Geschrieben von Daywalker Eingeordnet unter […]

  49. So, noch einmal eine verbesserte Version hochgeladen, man achte auf den vierten Tweet von unten… 😉

  50. […] gesagt, ist es schon nett, auch einmal positive Rückmeldungen zu bekommen. Als ich die Geschichte online stelle, war mir schon klar, dass es dem einen oder anderen Leser gefallen würde. Man hat nach so vielen […]

  51. vera sagt:

    @Chris
    #hach!

  52. […] So, und jetzt schaut euch mal… wenn ihrs noch nicht übers Zwitscherding gesteckt bekommen habt… an, was in diesem Zwitscherding geschehen würde, wenn Außerirdische auf der Erde landeten. […]

  53. Wie lange braucht man um so was hinzubekommen? sieht total genial aus…

  54. Knapp 4 Stunden. Mit Nacharbeiten, Verbesserungen 6–7 Stunden…

  55. Prospero sagt:

    Und vermutlich würde ich genau das schreiben… Klasse. :-)
    Ad Astra

RSS-Feed abonnieren