Was tut dieser Mann? Er verlinkt. Und wie beginnen wir zu verlinken? Wir verlinken das, was wir sehen.

  • Aufschwung– und Reformpropaganda läuft mal wieder auf vollen Touren. Abgehoben von wichtigen Fakten.
    Zur Zeit sind wir wieder einmal Opfer massiver Propaganda. Und es wird immer wieder eingebläut: erstens wir hätten einen richtigen Aufschwung, und zweitens, diesen hätten wir den Reformen zu verdanken. Bedauerlicherweise passen die Fakten nicht so richtig: die Arbeitslosenzahl geht nur wenig und nicht nachhaltig zurück und dem Einzelhandel und den Konsumenten geht es ziemlich schlecht.
  • Ein Bluesabend in Blogville
    Don Dahlmanns Kritik geht über die bisher beklagte Kommerzialisierung durch SEO & Co. weit hinaus. […] An diesem Punkt dann gibt es dann tatsächlich eine Seelenverwandtschaft mit Hans-Ulrich Jörges, dem Alpha-Journalisten: Beide möchten im Grunde die Siele dichthalten, damit der Pöbel nicht nachrücken soll.
  • Westerwelle steht zu seinen Sachsen
    Der FDP-Bürgermeister beschönigt die Hetzjagd in einer Rechtspostille, doch Sachsens FDP-Chef fährt lieber Motorrad. Parteichef Westerwelle redet die Sache klein.
  • Stoppt den Großen Eisenbahnraub!
    Der pure Wahnsinn, was da mit der Bahn abläuft…
  • Liebe Telekom,
    wir kennen uns jetzt schon so lange. Da hab’ ich mir gedacht: Ich schreib dir mal einen Brief.
  • Zukunftsaussicht Armut
    Jedes vierte Kind lebt in Deutschland auf oder unter dem Niveau von Hartz IV.

2 Antworten zu “Was tut dieser Mann? Er verlinkt. Und wie beginnen wir zu verlinken? Wir verlinken das, was wir sehen.”

  1. Prospero sagt:

    Ich spendiere der Überschrift dann ein wenig blaues Licht, ja? ROTFL.
    Ad Astra

  2. Chris sagt:

    Quid pro quo… 😉

    Was tut dieser Mann? Er begehrt. Und wie beginnen wir zu begehren? Wir begehren das, was wir sehen (Hannibal Lector, Das Schweigen der Lämmer)

RSS-Feed abonnieren