Warum die Simpsons immer noch die Besten sind

In Folge 20 der 22 Staffel kam es, wie es irgendwann einmal kommen musste: Millhouse bekam eine neue Freundin, die nicht Lisa Simpsons hieß. Die Stimme lieh Millhouse’ Eroberung dabei die US-amerikanische Schauspielerin Kristen Schaal und wurde selbstverständlich im Abspann gewürdigt:

simpsons_kristen_01

Doch irgendwas stimmte mit der Schreibweise des Namens nicht, was Kristen gleich twitterte:

simpsons_kristen_03

Die Simpsons-Macher reagierten auf ihre eigene Weise — mit einem Tafelgag, eine Woche später:

simpsons_kristen_02

Kristen twitterte gerührt:

simpsons_kristen_04

Es sind diese offensichtlichen und noch vielmehr die nicht so offensichtlichen Kleinigkeiten, die die Simpsons auch in der 22. Staffel noch sehenswert machen. Man kann heute noch die ersten Staffeln schauen und entdeckt in jeder Folge eine Kleinigkeit, die einem bisher entgangen ist. Die Simpsons sind nur nur Kult, sondern Kulturgeschichte…

, , , , , , , , , ,

9 Antworten zu “Warum die Simpsons immer noch die Besten sind”

  1. Timo sagt:

    Hihi.
    Lustige und nette Geste.
    Die Simpsons sind einfach Kult und Klasse :-)

  2. Björn sagt:

    Cool! Einfach nur cool! Vor allem, dass man so schnell den Opener geändert hatte.

  3. nano91 sagt:

    Die Simpsons sind nur nur Kult…’ ?!
    Aber es lohnt sich wirklich:D

  4. Joe sagt:

    «Die Simpsons sind nur nur Kult, sondern große Kultur…»?

  5. Okay, dann eben Kulturgeschichte. Wollte damit ausdrücken, dass «Die Simpsons» nicht nur Kult der Fans sind, sondern eben mehr…

  6. Seba sagt:

    Yep. ich find´s auch einfach nur ne klasse Aktion von den Simpsons Machern! Es sind eben die kleinen Dinge … die DANKBAR sind ..

  7. ABC-Schütze sagt:

    In der Tat, sehr nette Aktion.
    Aber mal ehrlich, die neueren Folgen sind echt schlecht geworden. Ich glaube, das begann ungefähr mit den Folgen, in denen die Synchronsprecherin von Marge zu Anke Engelke wechselte.

  8. […] Warum die Simpsons immer noch die Besten sind » F!XMBR […]

  9. flawi sagt:

    Wegen solcher netten Ideen könnten die ruhig noch 20 Staffeln dranhängen. Genug Hochzeitskonstellationen sollte es ja noch geben 😀

RSS-Feed abonnieren