…war wohl nix

Ein Spaziergang am gestrigen 1.Mai viel sprichwörtlich ins Wasser, zwar hielten wir durch aber nur um richtig nass zu werden 😉

Btw. die ganze Gegend, durch mehrere Orte hindurch, schaut so aus, Berg und Tal, Wiesen und Wälder …

man wird wohl anderswo größere Gewässer kennen 😉

Miniberge im Bliesgau

und noch einer der großen Vertreter 😉

tja hier fehlt eindeutig der Sonnenschein

4 Antworten zu “…war wohl nix”

  1. Chris sagt:

    Wir haben hier seit Tagen hervorragendes Wetter. :) Darum: Bis nachher. *winkt*

  2. Sammy sagt:

    Heute kann ich mich auch nicht mehr über das Wetter beschweren. Fast 27 Grad am Nachmittag. :)

  3. Oli sagt:

    Ja ok Sommer brauche ich keinen — Frühling hätte für den Anfang auch mal gelangt 😀

  4. Sammy sagt:

    Stellen wir uns darauf ein, dass es in Zukunft nur noch ein, zwei Tage Frühling nach dem Winter gibt, bevor es dann Sommer wird. Zu irgendwas müssen unsere CO2 absondernden Luftverpester ja gut sein. 😀

RSS-Feed abonnieren