USA Demokratie-GAU

Neu ist die Schaffung der Straftatbestände Versuch («Attempt») einer Urheberrechtsverletzung und Verabredung («Conspiracy») zur Urheberrechtsverletzung. Beide sollen künftig genauso hart bestraft werden wie eine vollzogene Tat. Dabei kommt es nicht darauf an, ob ein wirtschaftlicher Vorteil aus der Tat gezogen werden kann oder ob der Versuch erfolgreich war.

Golem.de

Betrifft zwar nicht unser Land, aber wir haben hier in Berlin willige Abnehmer für den geistigen Sondermüll anderer Länder. Tatsächlich kann man nun in Anbetracht der dortigen Lage wirklich behaupten, nur nicht an eine Urheberrechtsverletzung denken — das wäre fatal. Zwar kann die USA die tatsächlichen Kriminellen nicht dingfest machen, aber mit Jugendlichen im Knast oder vielleicht einem Familienvater kann auch das FBI nun richtig Punkte machen — vor dem Terror gibts keinen Schutz, aber wir zeigen das wir dennoch die Hosen in diesem Land an haben. Fazit — lege dich nie mit der Mafia, äh freudscher Fehler … der Industrie an :)

Irgendwie/irgendwo betrifft es jedoch alle, denn die Auswirkungen werden im ganzen Netz zu spüren sein.

Wer hier Polemik liest darf diese gerne behalten und einrahmen. Bitte vor der Nachtruhe einmal ein Stoßgebet absenden und hoffen das dieser gesellschaftliche fallout nie herüberschwappt. 😀

4 Antworten zu “USA Demokratie-GAU”

  1. Chris sagt:

    Gestern lief 1984 auf ARD…

  2. Oli sagt:

    Längst eingeholt und überholt — minority report ist der neue Angstfilm 😉

  3. Sammy sagt:

    Den hab ich mir vor zwei Wochen angeschaut. Ich arbeite an einer Fortsetzung. 😀

    «Plötzlich hörte ich Glasscherben splittern. Kurz darauf Schreie und schwere Schritte im Treppenhaus. Da wusste ich schon was los war. Wieso bin ich nur so leichtsinnig gewesen. Wie im Traum schaltete ich den Computer aus und zerbrach die BlueRay Disk über dem Mülleimer. Einen Wimpernschlag später standen zwei Uniformierte Männer der AAIR vor mir und ich blickte in die Mündung zweier Betäubungswaffen.
    «Sie werden verhaftet wegen der zukünftigen Copyright-Verletzung an «Ice Age 5″ und der Verwendung des Bacrobedia FleshPlayers auf einem unlizenzierten Betriebssystem. Alles, was sie jetzt sagen wird vor Gericht gegen sie verwendet. Sie haben kein Recht auf einen Anwalt.«
    Ich konnte noch Nein rufen, dann wurde ich bewusstlos.»

    Dieser Text steht unter der selben CC Lizenz, wie die Artikel von F!XMBR.

  4. Minority Report II…

    Ja wie geil ist das denn.

    Plötzlich hörte ich Glasscherben splittern. Kurz darauf Schreie und schwere Schritte im Treppenhaus. Da wusste ich schon was los war. Wieso bin ich nur so leichtsinnig gewesen. Wie im Traum schaltete ich den Compu…

RSS-Feed abonnieren