UNIX bits

Auch heute wieder eine paar nette Stücke aus dem UNIX-Allerlei. Bei FreeBSD beispielsweise gibts einen Geburtstag zu feiern, der bisher älteste, nicht geschlossene PR. 10 Jahre wird er jung: FreeBSD: Glückwunsch zum zehnten, PR 4646. Lizenzen gibts ja viele, aber nur eine die auch andere permanent einzuschränken versucht: The trouble with artwork and free software licenses. Und welche Blüten das noch treiben kann sieht man auch an der Problematik OpenHAL Vs madwifi: Code Analysis of the Linux Wireless Team’s ath5k Driver. Was für ein Krampf und damit meine ich definitiv nicht Linux.

Wer seit dem 27.09. übrigens Problem hatte so manchen FreeBSD Port zu kompilieren, sollte vielleicht heute mal wieder den Portstree updaten und das Paket m4 neu kompilieren. Damit wird eine Version zurückgenommen, die für allerlei Ungemach in puncto autoconf sorgte :)

Tipp am Rande, FreeBSD7 (current) kann man imo zwischenzeitlich durchaus einsetzen, der neue Scheduler bringt einiges an Vorteilen und wer auf Wine zurückgreifen muß ob einiger Anwendungen bzw. das ein oder andere Spiel zum Laufen bewegen möchte, wird auch eine Überraschung erleben: FreeBSD: Wine macht sich.

RSS-Feed abonnieren