Und täglich grüßt das Murmeltier
Mal wieder Datengau bei StudiVZ

Wer sich heute bei StudiVZ anmelden möchte, erhält folgende interessante Nachricht:

StudiVZ Anmeldung

Da konnte man schon einen Datengau vermuten — bestätigt hat er sich nun bei Jörg-Olaf, der per Mail von StudiVZ unterrichtet wurde:

Angriff auf studiVZ Datenbank
Nutzer erhalten neue Passwörter. Unternehmen stellt Strafanzeige.

Berlin, 27.02.2006. Wie die Berliner Studierendenplattform studiVZ heute mitteilte, hat eine bislang unbekannte Person während des heutigen Tages Mailadressen, Zugangsdaten und Freundschaftsverbindungen illegal aus der studiVZ-Datenbank auslesen können. Weiterlesen bei Jörg-Olaf…

Als wenn man nicht unzählige Male darauf hingewiesen hat. Naja, wer sich in der Bude noch one Fakeaccount rumtreibt, ist eh selbst schuld…

Leute, nun wird ja von den selben Leuten so eine Plattform für Schüler — SchülerVZ — betrieben. Achtet ein wenig auf Eure Kinder. 😉 Man kann durchaus in den gängigen Firewalls z. b. die IP 217.188.35.145 blocken. :)

P.S. Mein Fake-Account hat mittlerweile 2 Freunde… 😀

Nachtrag: Liebes StudiVZ — was heißt eigentlich Fehlerhafter Reset-Link? Diese Meldung bekomme ich, wenn ich den Link in der Mail anklicke, nun mehrfach passiert, unterschiedliche Browser? Danke für eine Antwort. :)

14 Antworten zu “Und täglich grüßt das Murmeltier
Mal wieder Datengau bei StudiVZ”

  1. Willst du nochn dritten? *G*

  2. Chris sagt:

    Gibt es die Gruppe Fakeaccounts schon? 😀

  3. phoibos sagt:

    naja, nun haben deren server aufgegeben… was haben die mit den millionen von holtzbrink eigentlich gemacht? bestimmt keine server gekauft…

  4. Nein, nein, die haben angekündigt, sie gehen für drei Stunden vom Netz. Weil, na ja… offensichtlich klappte das nicht so mit der Wiederanmeldung und den Passwörtern, evtl. sind sogar Freundeslisten gelöscht… das wird noch spaßig. Ein Hühnerhaufen.

  5. phoibos sagt:

    naja, sind die freundeslisten weg, bin ich auch weg. nerv hab ich auf den mist eh nie gehabt, aber man hat ja gewisse verpflichtungen als kontaktbeauftragter…

  6. atari sagt:

    Wer nimmt Wetten an ob «gegen 0:00 Uhr» klappt?

  7. Was wettest du denn? Klappts oder klappts nicht?

  8. Chris sagt:

    *g*

    Hab ich mich auch gefragt — es ist aber eher davon auszugehen, dass nicht. 😀

  9. […] hatte man bei der Anmeldung der Studis einen Mechanismus vorgeschaltet (vergleiche Screenshot bei F!XMBR), der zum Erfolg führen sollte. Indes meldeten sich so viele Studis gleichzeitig an, dass, wie es […]

  10. Na ja, erst offeriert der hier so Verdienstmöglichkeiten, steuerfrei, und dann? Wir warten… 0:00 Uhr ist nicht mehr so lange hin… ich habe PayPal. 😉

  11. Es ist übrigens auch noch abzuwarten, ob’s nicht einige Fakeaccounts wegspült. Wir können doch keine Freunde werden, Chris, weil Web.de schon niemanden mehr an der Adresse wohnen lassen will, die mal jemand für mich eingegeben hatte. 😉

  12. […] soziale Kompetenz und Verantwortung gegenüber seinen Mitmenschen an den Tag legt. Die Kollegen von F!XMBR würden sich dieser Verlautbarung wohl anschließen, wie ich denke. Spread the words. Auf dass am […]

  13. […] Es braucht keinen Hack, kein DB-Dump. Eure Daten sind sicher? Mitnichten. Mit der externen Supersuche von StudiVZ kann das sogar jeder selbst nachvollziehen. Meine Ergebnisse sind hier zu finden. […]

  14. […] wiederholt unglaubliche Aussagen und Vorgänge des StudiVZ bekannt. Laut DonAlphonso soll der letzte Hack möglich gewesen sein, weil das StudiVZ der Staatsfeind No. 1 der Hackerszene sei. Zudem […]

RSS-Feed abonnieren