… und nun bin ich gespannt

Mit welchem Motto werden unsere Politversager den Wahlkampf bestreiten? We will suck …, hmm — das wäre wohl zu einfach 😉 Oder eher And so, my fellow Americans: ask not what your country can do for you — ask what you can do for your country. — Kennedys grandiose Ansprache. Der Staat stiehlt sich aus der Verantwortung, sicherlich ein probates Motto für unseren Berliner Schandfleck. Kennedy meinte wohl eher gemeinsam anpacken, auch wenn die USA nicht viel von Wohlfahrt halten — selbst die Demokraten dort stehen dieser eher verhalten gegenüber.

Aber ich bin wirklich gespannt mit welchem oberflächlichen Crap die Deutschen auf die eine oder andere Seite gehieft werden — für erdrutschartige Änderungen sind wir noch zu konservativ. Schlimmer noch wir haben etwas ähnliches wie die Republikaner in Form zweier Parteien und ein Volk welches sich im Prinzip wahrscheinlich nur zwischen einer dieser entscheiden wird …

, ,

Eine Antwort zu “… und nun bin ich gespannt”

  1. Chris sagt:

    Bei der SPD war es heute schon im Feed zu lesen: Den Wechsel gewählt.

    Nun muss ich aber *wirklich* ins Bett… 😉

RSS-Feed abonnieren