Überwachung? Shayze!

Völlig weltfremder Gedanke, fernab jedweder Logik, tollkühn ohne Ende und nörgelnd bis zum abwinken: Wenn man sieht, das die Überwachungsmanie in einem anderen Land shayze ist, muß man das dann dennoch machen? Klar, von wegen wir wollen auch einige Fehler machen, aber die gabs wohl schon zu genüge, oder?

Eine Antwort zu “Überwachung? Shayze!”

  1. Chris sagt:

    Vielleicht will man hier auch ein paar Kollateteralschäden loswerden?

RSS-Feed abonnieren