TV-Tipp: Die FIFA — Macht und Machenschaften im Weltfußball

Heute Abend, 22:45h auf ARD: Die FIFA — Macht und Machenschaften im Weltfußball

Die aufwendig recherchierte Dokumentation nimmt Macht und Machenschaften der FIFA, des wohl einflussreichsten Sportverbandes der Welt, unter die Lupe. Im Mittelpunkt dabei: FIFA-Präsident Sepp Blatter. Zwei Jahre lang haben die Autoren Gerold Hofmann und Dominic Egizzi recherchiert und den Inner Circle der FIFA beobachtet. Herausgekommen ist ein Sittenbild des Weltfußballverbandes. Der Film zeigt Funktionäre zwischen globalen Visionen und kleinlichen Machtkämpfen.

Ankündigung zur Sendung. Wer die Namen Kistner/Weinreich kennt, wird nicht sonderlich überrascht sein. Zur Einstimmung 2 Lesetipps für heute Abend.

Das System Blatter

Viva la Fifa!

Eine Antwort zu “TV-Tipp: Die FIFA — Macht und Machenschaften im Weltfußball”

  1. Chris sagt:

    Die Reportage war verdammt schwach — sie begnügte sich auf Sepp Blatter und seine Machspielchen, Skandale wie die ISL wurden nur kurz angesprochen, Havelange hatte kaum einen Platz — nichts, was man nicht schon vorher wusste.

    Enttäuschend.

RSS-Feed abonnieren