They do it again — Popetown returns

Popetown
Bild: popetown.com

Es war ja klar, dass es irgendwann passiert — und ganz ehrlich, ich freue mich schon jetzt auf die Reaktionen. Das Spektakel rund um die Dokumentation Papst-Satire Popetown war ein grandioser Spaß. Popetown selbst war die Aufregung gar nicht wert. Auf dass wir uns wieder amüsieren — über unsere religiösen Fanatiker, unsere Fundamentalisten — wenn MTV Popetown wiederholt, so ganz unschuldig über Pfingsten. 😀

MTV selbst spricht von einem Schmankerl — unsere Kirchen werden wieder vom Untergang des Abendlandes sprechen, das sind dann die gleichen, die bei den Mohammed-Karikaturen grinsend daneben standen und ihre Vorurteile ob der gefährlichen Islamisten bestätigt sahen. Das wird ein Spaß… *rofl* (via DWDL.de)

Popetown im letzten Jahr auf F!XMBR:

Satire und das Christentum — Popetown kommt ins deutsche Fernsehen

Zu Ostern das Zitat der Woche

Noch 8 Tage — Popetown

Ich könnt kotzen?

Heute Abend Popetown

Ich komme in die Hölle

Popetown — Die Reaktionen

MTV zeigt alle Folgen von Popetown

4 Antworten zu “They do it again — Popetown returns”

  1. Philipp sagt:

    Da hast du wirklich recht. Die Serie selbst finde ich nicht einmal lustig, aber die Reaktionen darauf sind doch immer wieder klasse. Den Quoten von MTV kann es nicht schaden…

  2. Grainger sagt:

    Geht mir genau so, bei der Erstausstrahlung habe ich mir mal 1–2 Folgen angesehen.

    Das ganze Getue vorher hatte mich neugierig gemacht und der Mensch stammt nun mal vom Affen ab, ich mußte einfach genauer wissen was da dahinter steckt. 😀

    War es aber nicht wert, viel Lärm um nichts.

  3. korvin sagt:

    Ich verstehe den ganzen Aufruhr gar nicht. Und überhaupt kann man das nicht mal mit den Mohammedkarikaturen vergleichen. Die Karikaturen waren kontrovers, Popetown gar nicht. Popetown zieht nicht mal die Kirche durch den Dreck.

  4. Mr. X sagt:

    um es mit den Worten von Homer Simpson auszudrücken: Laaangweilig!

    Wer was kontroverses braucht, sollte sich die South Park Folgen

    Passion of a Jew
    Trapped in the Closet und
    Bloody Mary

    reinziehen. Letztere wird sogar schon auf Episodenlisten verschwiegen.

RSS-Feed abonnieren