Tatort Internet: F!XMBR veröffentlicht exklusiv Chatprotokoll

Cyber-Grooming immer perverser! Jetzt auch auf Twitter! Es ist unglaublich, was abseits der Öffentlichkeit im Tatort Internet passiert! Wir fordern die Vorratsdatenspeicherung und die Netzsperren, damit die Ermittlungsbehörden endlich Perverse wie @Farlion und @csickendieck hinter Gitter bringen können! Stephanie zu Guttenberg und Udo Nagel haben mindestens den Pulitzerpreis, den Oscar und den Friedensnobelpreis verdient! Liebe Politiker: Schützt endlich unsere Kinder! Und überhaupt:

Wir fordern Weltfrieden!

twitter_chat_tatort_internet

Eine Gemeinschaftsproduktion von Farlion und F!XMBR… :)

, , , , , , , , , ,

11 Antworten zu “Tatort Internet: F!XMBR veröffentlicht exklusiv Chatprotokoll”

  1. trymon sagt:

    Zu genial und das Ende kam unerwartet. Hat mir so einige Lacher abgerungen. 😀

  2. Nico79 sagt:

    Sehr cooles Ende!! *gnihihi*

  3. Anonymus sagt:

    Am Anfang dachte ich:«Boah, wie furchtbar», am Ende: «Brüll» :-DDD

  4. […] Ein erschütterndes Chatprotokoll von letzter Nacht in völler Länge findet sich übrigens bei F!XMBR. ein Muss für alle Kritiker der Sendung. Noch keine Kommentare | Keine Trackbacks Tags für […]

  5. Toll…
    Mal wieder ein schönes Beispiel, was man mit einer Prisse Twitter und Gimp schönes machen kann…

  6. Alexander sagt:

    Ein virtuelles Bier darauf, dass sich diese Kunde schnell verbreitet. 😀

  7. was denn, was denn … wie ich auf Twitter sehe, läufst Du noch immer frei rum, eine Schande sowas!!! Solche wie Du müßten sofort lebenslang hinter Gitter, mindestens …

    und genau: «Schützt endlich unsere Kinder! Und überhaupt!!!»

  8. Das bin nicht ich auf Twitter, das sind nur zwei Mitarbeiter, die Zugang zu meinem PC haben… 😉

  9. Hausmeister K. sagt:

    Was? Du lässt Deinen PC nicht von abgerichteten Kampfdackeln schützen?

    Mitstörerhaftung, ick hör dir tapsen :)

RSS-Feed abonnieren