Schlagwort ‘Wolfgang Schäuble‘

Inzest-Medien in Deutschland

Wilde Gerüchte, schrille Selbstdarsteller und radikal zugespitzte Thesen haben dabei gute Chancen, sich gegen seriöse Konkurrenz durchzusetzen. Ein Beispiel dafür: Als der Hurrikan Katrina in New Orleans wütete, hat ein Blogger auf einer reichweitenstarken Online-Plattform das Gerücht in Umlauf gebracht, dass verzweifelte Einwohner menschliche Leichen essen würden, um nicht zu verhungern.

Zitat: Wolle Schäuble in einer Rede, die bei fefe und auf dem Parteibuch schon entsprechend gewürdigt wurde. Mal schauen — wenn morgen kein anderes Thema akut wird, tippsel ich vielleicht auch noch ein paar Zeilen.

Natürlich geht es auch anders — das beweisen täglich unsere Qualitäts Inzest-Medien:

Weiterlesen: »Inzest-Medien in Deutschland«

, ,

RSS-Feed abonnieren