Schlagwort ‘Vollpfosten‘

Sprachlos

Es kommt ja selten vor, dass ich sprachlos bin — gestern war es mal wieder so weit. Da steht mein Essen auf dem Herd, bruzelt vor sich hin und das Telefon klingelt. Oha, um die Uhrzeit (gegen 18.00 Uhr) ist das entweder ein Umfrageinstitut oder mal wieder eine zuckersüße Roboterstimme, die manchen Nerd erweichen würde, und mir mitteilt, ich habe mal wieder 3.000 Euro gewonnen. Mindestens. (Problogging? Pah. Pro-0900-Gewinnspieler per Telefon! *g*) Doch weit gefehlt, ich melde mich mit meinem Nachnamen, wie ich es immer tue, und da spricht mich eine Person, mit der ich mein Lebtag noch nie geredet habe, mit Chris und Du an. Das ist schon eine Unverschämtheit, die man erstmal über sich ergehen lässt. Kann ja ein treuer Leser des Blogs sein. Doch auch hier sollte ich mich irren.

Weiterlesen: »Sprachlos«

, ,

RSS-Feed abonnieren