Schlagwort ‘Volkspartei‘

SPD — Das Ende einer Volkspartei

SPD-WarackNicht erst seit Gründung von F!XMBR schreibe ich über die SPD und ihren Niedergang. Immer und immer wieder war ich dem Vorwurf ausgesetzt, ich würde schamlos übertreiben, ich würde das negative Bild der Partei überzeichnen — so schlecht stehe es gar nicht um die Partei. Fast richtig, nur in die falsche Richtung argumentiert — es steht noch viel schlimmer um die ehemaligen Sozialdemokraten. Während mit mit Fug und Recht die SPD (mit wenigen Ausnahmen) als ehemalige Sozialdemokraten bezeichnen kann, so war die Bezeichnung ehemalige Volkspartei in der Vergangenheit eher als Aufrüttler, auch als Tritt vor das Schienbein gedacht. Seit den letzten Wochen jedoch, trifft auch dieser Begriff zu. Die SPD ist keine Volkspartei mehr — weder von den Wählern, noch von den Mitgliedern, schon gar nicht von der Politik her. Der Zustand der SPD hat mittlerweile Ausmaße angenommen, dass zum Beispiel der neoliberale STERN Andrea Nahles als Kanzlerkandidatin und eine konsequente Annäherung an die Linke vorschlägt. Wenn die Steigbügelhalter einer Schwarz-Gelben Regierung, zu der es 2005 nunmal nicht gereicht hat, diese Maßnahme fordert, kann man ohne schlechtes Gewissen behaupten, dass ich gestern mit meiner Beerdigungsrede mehr als richtig lag. Das ist ungefähr das gleiche, als würde die SPD morgen Oskar Lafontaine als Kanzlerkandidaten 2009 nominieren.

Weiterlesen: »SPD — Das Ende einer Volkspartei«

, , , , ,

RSS-Feed abonnieren