Schlagwort ‘Theme‘

F!XMBR 4.0 — Nachwehen #2

Unser neues Wohnzimmer macht sich. So langsam werden auch die letzten Einzelheiten umgesetzt und versucht, die Wünsche der Leser einzubinden. Wir haben die Plugins vorgestellt, die im Hintergrund werkeln und unsere Maßnahmen gegen den Spam veröffentlicht. Unser eigener URL-Shortener auf lallus.net verrichtet seinen Dienst, mittlerweile wird ist auch unser Twitter-Stream damit verbunden und oben rechts die so genannten Sexy Bookmarks. Dank dem Hinweis von Sven Kubiak läuft nun auch unser mobiles Theme mit NoSpamNX, so dass kein hidden field mehr angezeigt wird. Die Google Webfonts sind wieder deaktivert, gefällt uns nicht, aber vielleicht programmiert Apple ja in der Zukunft irgendwann einmal brauchbare Software, dann werden wir sie wieder einsetzen.

Weiterlesen: »F!XMBR 4.0 — Nachwehen #2«

, , , , , ,

F!XMBR 4.0 — Nachwehen

Die Renovierung unseres Wohnzimmer ist fast abgeschlossen. Es ist immer wieder interessant zu sehen, was anderen Augen noch auffällt, was uns entgangen ist, obwohl wir uns damit intensiv beschäftigt haben. Und wie es auch immer so ist, manchen gefällt das neue Design, anderen nicht. Das ist immer so, man kann es leider nicht allen Recht machen. Solange aber nicht die breite Mehrheit das neue Design ablehnt, ist alles in Ordnung, wobei wir natürlich auch die verstehen, die F!XMBR 3.0 wegen der speziellen Einzigartigkeit gemocht haben. Größter Diskussionspunkt war — wie zu erwarten — die neue Slideshow. Da haben wir mittlerweile für alle Besucher eine befriedigende Lösung finden können.

Weiterlesen: »F!XMBR 4.0 — Nachwehen«

, , , , , ,

F!XMBR 4.0

fixmbr40

Herzlich Willkommen in unserem Wohnzimmer mit neuem Gewand. Wir haben mal wieder am Design gebastelt – und das, was ihr seht, ist dabei herausgekommen. Wie sollte es auch anders sein. 😀 Uns gefällt es sehr gut. Das ursprüngliche Theme heißt Modern Style 1.2 und wird von FlexiThemes frei zum Download angeboten. Selbstverständlich haben wir es unseren Wünschen entsprechend angepasst.

Weiterlesen: »F!XMBR 4.0«

, , , , , ,

WordPress 3.0: Thelonious

F!XMBR läuft nun auch unter Wordpess 3.0. Das Update hat wie immer gut geklappt, wir hatten da bisher Gott sei Dank keine Probleme. Ferner denken wir über ein neues Theme nach. Habt ihr vielleicht Ideen oder Vorschläge? Immer her damit – sonst gibt es hinterher wieder Gemecker… 😉

, , , ,

Das mit dem Server, Wechsel der Feed-URL und WP-Cache

VodafoneWie Ihr sicherlich mitbekommen habt, läuft der Server zur Zeit auf Hochtouren. Die Probleme werden noch weiter eingegrenzt um dann entsprechend reagieren zu können — die Vermutung geht aber in die Richtung, dass unser Theme sich nicht mit WordPress 2.8x verträgt. Die Funktion wp_head scheint eine Dauerschleife zu produzieren. Unser Hoster hat mit mir schon mehrere Stunden daran gearbeitet — wir hoffen, zeitnah eine Lösung zu finden. Glaubt mir, Niemanden nervt es mehr, als mich. Wir arbeiten mit mehreren Datenbanken, probieren mal dies und mal das aus. Es kann also sein, dass Kommentare mal nicht escheinen, weil sie noch in eine nicht mehr aktuelle Datenbank geschrieben wurde. Die letzten zwei Wochen konnte ich das nicht kontrollieren, da ich nicht einmal ein E-Mail-Benachrichtigung von F!XMBR bekommen habe. Es war auch nicht möglich, mir per Kontaktformular eine Nachricht zukommen zu lassen. Sollte da also Jemand auf Antwort warten, bitte noch einmal schicken. E-Mail funktioniert jetzt wieder. Um den Server zu entlasten, haben ich gerade WP-Cache aktiviert sowie den Feed auf Feedburner umgeleitet. Liebe Feedleser, bitte die URL ändern.

Weiterlesen: »Das mit dem Server, Wechsel der Feed-URL und WP-Cache«

, , , , , , ,

Alles neu macht der Mai

Und die Hölle ist zugefroren. Das Blog, was ich wohl als erstes — damals 😀 — gelesen habe, war der Schockwellenreiter. Aus dieser alten Verbundenheit lese ich ihn heute immer noch, den Jörg, den Zebu und die Gaby, das Kantel-Chaos-Team. :) Jörg hat sein Blog auf WordPress umgestellt. Ich überlege noch, ob ich ihn beglückwünschen oder mein Beileid aussprechen soll. Zumindest ist das Design — meiner Meinung nach — nun viel ansprechender. Das Auge isst bekanntlich mit. 😉 Sehr fein das.

, , , , ,

F!XMBR 3.0 – Nacharbeiten [Update]

So langsam leben wir uns ein, hier auf F!XMBR 3.0. Wir haben im Hintergrund weiter geschraubt und das Design unseren Wünschen entsprechend angepasst. Habt Ihr noch Ideen, Hinweise? Was macht der Kontrast? Hat die Brille gereicht oder muss die Schrift noch dunkler gestellt werden? Was war:

Weiterlesen: »F!XMBR 3.0 – Nacharbeiten [Update]«

, , , , ,

F!XMBR 3.0 — Das Geheimnis ist gelüftet

Seit gestern nun wird spekuliert, wie wir auf das neue Theme gekommen sind. Niemandem haben wir es verraten. Niemanden? Nein, in einem von unbeugsamen Journalisten bevölkertem Club haben wir uns offenbart. Und wie das Journalisten so handhaben, verbreiten sie diese Sensationsmeldung gleich im ganzen Web. Zumindest waren sie so fair, uns die Exklusivrechte zu überlassen. 😀

Neues Design

Karikatur wie immer vom einzigartigen Bulo aus dem Clap-Club. :)

, , , , , ,

F!XMBR 3.0

F!XMBR 3.0

Wie Ihr seht, erstrahlt F!XMBR seit heute in neuem Glanze. Uns gefällt es verdammt gut. Wie immer gilt: Fehler, Verbesserungsvorschläge bitte in die Kommentare. Probiert alles aus, klickt alles an — es wird noch nicht alles passen. Unter der Haube verrichtet nun WordPress 2.7 Coltrane sein Werk. Man gewöhnt sich an alles. Eine Kategorie wurde umbenannt — dank an Lanu für die Idee: Die alten Medien gibt es nicht mehr, F!XMBR wird Öko-Blog, diese Kategorie nennt sich nun Waldsterben.

Weiterlesen: »F!XMBR 3.0«

, , , , ,

Firefox III Themes: Silvermel

Ich habe da mal eben Caschys Tipp aufgegriffen, Silvermel nennt sich das gute Stück. Und diesem gelingt imho doch recht gut der Spagat zwischem stylischen Ambiente und doch auch einem Hauch von Zen. Selbst wenn die Buttons ein wenig herausstechen, kann man kaum von Omipräsenz sprechen und schon gar nicht von brüllenden Farben. Gefällt also :) Vielleicht findet der eine oder andere ja auch noch bei Caschy etwas passendes, denn wirklich gute Styles sind recht beschwerlich in dem oftmals redundaten Wust bei Mozilla auszumachen.

, ,

Ron Gilbert lüftet das Geheimnis um Monkey Island

Monkey Island

The Secret of Monkey Island — sicherlich eines der besten Spiele aller Zeiten. Auf den einen oder anderen Link hatte ich schon hingewiesen. Auch das Weblog von Ron Gilbert himself hatte ich bereits vorgestellt — und wer nicht weiß, wer Ron Gilbert ist: Weiche von mir. 😀

Die Sensation ist nun aber perfekt — Ron Gilbert hat das Geheimnis um Secret Island gelüftet. In keinem der zwei Monkey Island-Teile (und bevor wer aufschreit — für mich gab es nur zwei Teile) erfuhren die Fans die Wahrheit rund um Guybrush, Elaine, LeChuck, kurz: Monkey Island.

Weiterlesen: »Ron Gilbert lüftet das Geheimnis um Monkey Island«

, , ,

RSS-Feed abonnieren