Schlagwort ‘Startup‘

Statista — das Statistik-Portal

Ich mag Statistiken. Nichts ist so falsch und doch so wahr wie eine Statistik. Man kann auf einer Statistik beruhend eine Diskussion in Gang setzen, sie mit ihr abwehren, die eigenen Argumente mit ihr belegen, die des Gegenüber widerlegen. Und alles mit ein und denselben Zahlen. Herrlich. Kurzum: Statistiken fördern den demokratischen Diskurs. Als ich das erste Mal nebenan bei Cem von Statista gelesen habe, fand ich die Idee eines Statistik-Portals für Deutschland, wo Webseitenbetreiber die Statistiken kostenlos übernehmen können, es sogar gewollt ist, sehr spannend. Für mich war Statista in der Auswahl zum Startup des Jahres das einzig sinnvolle Unternehmen. Mittlerweile ist fast ein halbes Jahr vergangen, seit ich das erste Mal von Statista gehört habe. Auf F!XMBR habe ich keine Statistik eingebunden — ich werde mit der Seite schlicht und ergreifend nicht warm. Woran liegt es?

Weiterlesen: »Statista — das Statistik-Portal«

, , , , ,

Widerlicher Spam von verwandt.de und der OSN — Online Social Networking GmbH

TalkingUnser Kontaktformular hat durchaus seine guten Seiten. So kommen ab und zu sehr feine Linktipps hinein, andere Tipps oder Hinweise, so auch heute zum Beispiel – Patrick von der Schreiblogade hat uns noch einen Hint zum neuen Design gegeben. Der Regelfall jedoch ist das genaue Gegenteil: Unverschämtheiten hat es schon gegeben, manch eine Beleidigung oder schlicht die unmissverständliche Forderung nach einer Lösung zu einem TrueCrypt-Problem. Auch mussten wir das Kontaktformular bereits nach kurzer Zeit gegen Spam absichern, Viagra, Poker und all die feinen Sachen schneiten hier im Minutentakt hinein. Die typischen Probleme halt, die jeder Publizist kennt – oder die, die einfach nur die E-Mail zur Kommunikation benutzen. Es ist für die meisten schon zum Alltag geworden. Richtig dreist jedoch wird es, wenn solch ein Kontaktformular nicht von Spammern, Bots und Crawlern ausgenutzt wird, sondern von (deutschen) Startups. Alice im Wunderland ist nichts gegen das, was manchmal über das Kontaktformular bei uns ankommt. Heute hat es verwandt.de versucht, besser das Unternehmen OSN — Online Social Networking GmbH. Ich hab ja fast ONS gelesen – aber selbst für einmal drüber huschen ist verwandt.de nicht zu gebrauchen.

Weiterlesen: »Widerlicher Spam von verwandt.de und der OSN — Online Social Networking GmbH«

, , , , , , , ,

RSS-Feed abonnieren