Schlagwort ‘Selbstbaukernel‘

FreeBSD — Selbstbaukernel

Als erstes ein Hinweis, das ist eine Übersetzung meines Wiki Eintrages für DesktopBSD (FreeBSD 5.5). Als erstes eine Warnung, das ist keine Anleitung für blutige Anfänger, aber es ist auch nicht derart schwierig oder zeitfressend wie z.B. in Linux. In der Regel muß man in FreeBSD keinen eigenen Kernel compilieren. Das Gros der Änderungen kann man während des Bootvorgangs tätigen, das ist z.B. einer von vielen Vorteilen des FreeBSD Systems. Wie immer werden diese Änderungen als root vorgenommen, wenn nicht bekannt ist warum oder wie man es macht, sollte man sich zuerst mit dem Portsystem vertraut machen.

Weiterlesen: »FreeBSD — Selbstbaukernel«

, ,

RSS-Feed abonnieren