Schlagwort ‘Schnupperabo‘

Heise entschuldigt sich für Fehler bei iX-Schnupperabo

Heise ist im Fall des iX-Schnupperabos ein Fehler unterlaufen. Wie nun offiziell mitgeteilt wurde, sollte es wohl diesmal kein Abo werden, welches automatisch endet. Für kurze Zeit soll angeblich die falsche Bestellseite online gestanden haben. Eine Entschuldigungsmail wurde inzwischen an die Besteller versandt. Die offizielle Stellungnahme zu meiner Anfrage im Wortlaut:

Weiterlesen: »Heise entschuldigt sich für Fehler bei iX-Schnupperabo«

, , , ,

3mal iX for free — ohne automatische Abo-Verlängerung

ZeitungNach dem c’t-Kurzabo bietet der Heise Zeitschriftenverlag nun auch die iX als Schnupperabo an — und wie schon bei der c’t gibt es 3 Ausgaben der iX kostenlos nach Hause geliefert — die Lieferung endet automatisch, es folgt keine Abo-Verlängerung1 . Nach dem Schnupperabo der c’t rief im Übrigen eine Mitarbeitern (okay, war wahrscheinlich ein beauftragtes Callcenter) vom Heise Zeitschriftenverlag an und fragte, wie mir das Abo gefallen hat, ob ich mir ein zukünftiges Abo vorstellen könnte. Nachdem ich erklärt habe, dass für mich kein Abo der c’t in Frage kommt, hatte ich das Gefühl, dass die nette Dame diese Argumente nicht das erste Mal hört. Nun also die iX — mit Sicherheit weitaus anspruchsvoller. (schon via caschy :D)

Produkte, Praxis, Trends – alles, was Sie als DV-Profi, Berater, Entwickler oder Systemverwalter wissen müssen, wählt iX gezielt aus. In Deutschlands führendem Magazin für professionelle Informationstechnologie schreibt für Sie die Elite der deutschen IT-Spezialisten.

Schnupper-Abo — 3mal iX for free

  1. [edit Oliver] wohl leider nicht wie den Kommentaren zu entnehmen ist []

, , ,

3mal c’t for free — ohne automatische Abo-Verlängerung

Von uns oftmals heftig kritisiert, kann man so manchen Artikel doch noch gebrauchen. Zumindest erzählt mir das Monat für Monat mein Onkel, der seit über einem Jahrzehnt treuer Abonnent der c’t ist. Nun bietet der Heise Zeitschriftenverlag mal wieder ein Schnupper-Abo an. Das wirklich gute daran ist, dass die Lieferung automatisch nach Zustellung der 3. Ausgabe endet. Sprich: Kein automatisches Abonnement. Man bekommt die 3 Ausgaben, bekommt sicherlich danach von Heise Werbung ins Haus — das war es dann aber. Das ist vorbildlich. So sollten Schnupper-Abos immer sein — und nicht profaner Abzocke-Versuch, wie es sonst immer der Fall ist.

Schupper-Abo — 3mal c’t for free.

Sichern Sie sich 3 Ausgaben lang thematische Vielfalt, technisches Know-how, journalistische Unabhängigkeit und Artikel mit inhaltlichem Tiefgang.

Die Lieferung endet automatisch nach Zustellung der 3. Ausgabe.

, ,

RSS-Feed abonnieren