Schlagwort ‘Remember me‘

WordPress — Remember me / Erinnere dich an mich — Haken per default beim Login setzen

Beim WordPress-Login kann ein Haken gesetzt werden, damit man angemeldet bleibt, auch wenn der Browser geschlossen wird — zu Hause ist das ganz praktisch. Dieser Haken ist aber per default nicht gesetzt. Die Wand von Opera löst das Problem ganz hervorragend — bei einer Login-Seite werden alle Angaben gespeichert, auch wie diverse Haken in der Anmeldemaske gesetzt wurden. Der Firefox kann das nicht. Selbst mit dem Plugin Secure Login klappt es nicht — laut Auskunft des Entwicklers ist es der Passwortmanager vom Firefox selber, der zu wenig Informationen der betreffenden Webseite speichert. Das kann nervig sein, wenn man gewohnt ist, im Opera mal eben Alt + Enter zu drücken — dann aber im eigenen Blog wieder rausgeschmissen wird, weil man vergessen hat, den Haken zu setzen. Doch auch hier gibt es Abhilfe: Man öffne die wp-login.php im Rootverzeichnis und suche (Zeile 389):

<input name="rememberme" type="checkbox"

und füge dahinter einfach ein

checked="checked"

und schon ist der Haken gesetzt.

, , ,

RSS-Feed abonnieren