Schlagwort ‘Pressemitteilung‘

Eine mögliche Pressemitteilung der Piratenpartei Deutschland

0zapftis_code

Die größte Enttäuschung der letzten zwei Tage ist ohne Zweifel die Piratenpartei: Fefe hat das hier zugespitzt auf den Punkt gebracht. Schon als die ersten Meldungen über die Ticker liefen, wurden die Piraten gebeten, sich auf den folgenden Tag vorzubereiten. Was folgte, war in ein einer schon legendären Reihe schlechter Pressemitteilungen ein unfassbarer Fail. Die zitieren Äußerungen vom Vorsitzenden Sebastian Nerz und seinem Stellvertreter Bernd Schlömer hat man ebenso aus der CDU und der SPD gehört. Lediglich die verklausulierte Kritik an Jörg Ziercke und Innenminister Friedrich griffen wenige Medien am nächsten Tag auf. Wir befinden uns mitten im größten netzpolitischen Skandal seit Erfindung des Internets und die Piratenpartei findet nicht statt und wird mit wenigen belanglosen Sätzen erwähnt. Schade, ich hätte mir mehr erhofft.

Weiterlesen: »Eine mögliche Pressemitteilung der Piratenpartei Deutschland«

, , , , , , , , ,

Jetzt begehren die Spammer schon um Einlass in die Wohnung

lecker_essen
Foto: dee_gee | CC-Lizenz

Führt man ein etwas bekannteres Blog, gehört es zu den Begleiterscheinungen, dass man häufiger Werbematerialien bekommt, nicht nur per E-Mail, auch trifft die eine oder andere Lieferung per Post ein, per Snail Mail. Natürlich, wenn es mich interessiert, freue ich mich – in der Regel schreibe ich aber nicht darüber, weil ein Satz eigentlich immer die Intelligenz beleidigt: «Wir würden uns freuen, wenn sie darüber schreiben würden.» Was denn wohl sonst? Öffentlich verbrennen kann wohl nicht der Wunsch sein, wenn man uns solche Dinge zukommen lässt. Zuletzt habe ich ein wirklich interessantes Buch bekommen – nein, nicht den Thilo, ich bevorzuge mehrlagiges Toilettenpapier, sondern Ich bin dann mal Offline – Ein Selbstversuch von Christoph Koch. Ich muss es nur mal anfangen, zu lesen. Gerade über Bücher freue ich mich immer besonders.

Weiterlesen: »Jetzt begehren die Spammer schon um Einlass in die Wohnung«

, , , , , , , ,

RSS-Feed abonnieren