Schlagwort ‘Pressefreiheit‘

Art. 5 GG (1)

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

So steht es in unserem Grundgesetz geschrieben, welches unsere Gründungsväter uns mit auf den Weg gegeben haben. Ich lese da nicht, dass Blogger ausgenommen werden sollen. Ihr? Stephan Holthoff-Pförtner hat auf dem medienforum.nrw auf einem Podium folgende Klowand-verdächtige Worte gesprochen:

Weiterlesen: »Art. 5 GG (1)«

, , , ,

Was darf/kann Presse? Wo bleibt der Konsument?

Okay gemeinhin, gemäß Theorie und Pressfreiheit erst einmal alles. Soweit so gut, in der Realität aber ist Pressefreiheit kein unendliches Gebilde, sondern auch interpretierbar, Schranken existieren. Und das die Theorie eben nur Theorie ist, sollte allgemein bekannt sein.
Weiterlesen: »Was darf/kann Presse? Wo bleibt der Konsument?«

, , , , ,

RSS-Feed abonnieren