Schlagwort ‘PowerPlay‘

Happy Computer & PowerPlay — They are still alive

PowerPlayKennt sie noch jemand, die Happy Computer oder die PowerPlay? Wer in heutigen Zeiten ein wenig Nostalgie erleben möchte, ist entweder auf Funde auf dem eigenen Speicher angewiesen, überteuert auf eBay oder bei Kultboy.com oder Kultpower.de. Ein Geheimtipp war auch immer das Blog von Heinrich Lenhardt, Lenhardt lästert, einem der dienstältesten Computerspielejournalisten Deutschlands, der Redakteur bei der Happy Computer war und später bei der PowerPlay Chefredakteur. Aus dem Geheimtipp wird für Fans nun eine Pflichtlektüre, gibt es doch nun den Spieleveteranen-Podcast. Heinrich Heini Lenhardt, Boris Doc Bobo Schneider, Anatol Locker und Jörg Langer sprechen, flachsen über aktuelle Themen wie das iPhone, sie blättern durch alte PowerPlays — hach, damals, ja da war alles besser. 😀

Wir zeichnen über Skype auf, da Heinrich in Kanada sitzt. Leider schwankt die Skype-Qualität von ‚erträglich‘ bis ‚lausig‘, dazu kommt noch, dass Anatols Stimme nicht in den Skype-Audiostream enthalten ist und als eigene Spur aufgezeichnet wird. Eine individuelle Aufzeichnung für jeden Teilnehmer wäre natürlich möglich, würde aber den Privatveranstaltungs-Rahmen des Podcasts mächtig sprengen. Falls uns jemand ein Conferencing-System zur Verfügung stellen kann, bei dem hinten noch ein MP3-File abfällt, bitten wir um Kontaktaufnahme.

Mal wieder ein neuer, aber absolut genialer Podcast. Mögen nach den ersten drei Folgen noch viele folgen. :) Aber bis alle alten PowerPlays oder Happy Computer durchgeblättert wurden, vergehen noch einige Tage. 😀

Aus meiner Sprechstunde
Veteranen-Podcast 2
Aller guten Podcasts sind 3 (unten)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

, , , , , , , , ,

PowerPlay, ASM und wie sie alle hießen

Wer erinnert sich nicht, PowerPlay, ASM — wir haben schon damals viel Geld für Computerzeitschriften ausgegeben.1 Die Spieletests für den C64, ja, den Amiga und andere gab es auch, waren sehr fein — und noch heute stöbere ich darin saugerne. Doch wie das so ist, hat man in seinem jugendlichen Leichtsinn die Zeitschriften irgendwann mal alle entsorgt. Sehr schade drum. Aber es gibt Abhilfe: Hier nun zwei Linktipps von Seiten, die Scans alter Berichte, Cover, etc. pp ins Netz gestellt haben. Schon sehr fein, einen alten Testbericht von Maniac Mansion oder Giana Sisters zu lesen. Viel Spaß beim Lesen, Wiederentdecken, Stöbern. :)

Weiterlesen: »PowerPlay, ASM und wie sie alle hießen«

  1. ich weiß gar nicht wieviele Programme mit zig Zeilen Code ich per Hand [sic!] abgetippt habe []

, , ,

RSS-Feed abonnieren