Schlagwort ‘Podcast‘

Alternativlos, Folge 20

Wenn Du Sonntagmorgen, 06.30h aufwachst, einen Schluck trinkst, mitbekommst, dass die neue Alternativlos-Folge draußen ist, mit Gast Frank Schirrmacher, Thema Politischer Diskurs im Wandel der Zeit, das Notebook eine Stunde später dann neben Dir im Bett steht und Du den Podcast immer noch hörst, wird Dir bewusst, dass Du einen der wahrscheinlich besten Podcast aller Zeiten hörst. Fefe, Frank Schirrmacher und Frank Rieger. Einfach großartig…

Alternativlos, Folge 20

, , , , , , , ,

C64: ein Brotkasten für alle Fälle

Der Commodore 64 ist der meistverkaufte Homecomputer der 1980er Jahre, der bei seiner Einführung mit für damalige Zeiten beindruckende Leistungsdaten bei einem vergleichsweise niedrigen Preis aufbieten konnte. Der C64 prägte damit eine ganze Generation von Computer-Früheinsteigern und hielt sich noch lange im Markt. Heute ist der C64 interessant, weil er gut dokumentiert ist und sich noch als ganzes System verstehen lässt. Michael Steil redet im Gespräch mit Tim Pritlove über den C64, seine technischen Details und lässt uns teilhaben an der Faszination, die so ein altes System auch heute noch entfachen kann.

Chaosradio Express #177

 

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Ein Podcast zum Brotkasten … da kann ich ja gar nicht dran vorbei. Gehört einfach dazu — ich finde es cool, daß der kleine 64er auch heute immer noch zu Begeisterungsstürmen hinreißt und dies nicht nur bei älteren Semestern 😉

 

, , , , , , , , ,

Podcast der Woche: Klabautercast

klabautercast

Die Besten sind immer in der falschen Partei, das muss man leider immer wieder feststellen. Darum lasse ich es auch einfach mal unter den Tisch fallen, dass hier (sekundär) von den Piraten die Rede ist. Martin maha Haase hat vor knapp einem Monat den Klabautercast ins Leben gerufen und spricht dort mit Gästen über piraten-untypische Themen wie Queer, Gender oder gar die europäische Finanzpolitik. Böse Zungen wurden nun sagen, maha sei kein Pirat. 😉

Egal, hört rein, ab in den Feedreader damit. :)

Folge 3: Gleichberechtigung und Genderfragen

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

, , , , , ,

SR 2: Fragen an den Autor — Albrecht Müller — Meinungsmache

PodcastDie grandiose Sendung mit dem zugehörigen Podcast Fragen an den Autor haben wir schon mehrfach erwähnt. Am Sonntag war Albrecht Müller von den Nachdenkseiten zu Gast, der sein neues Buch Meinungsmache vorgestellt hat. Wenn alle führenden Medien ungefähr das Gleiche verbreiten, dann kann es sich einfach um die Wahrheit handeln. Es kann aber auch das Ergebnis gezielter Propaganda und Meinungsmache sein. Abweichende Meinungen können Verschwörungstheorien sein oder berechtigte Hinweise auf ein Vertuschen von unangenehmen Tatsachen. Wie arbeitet Meinungsmanipulation? Wie viel Mühe macht es, Meldungen zu überprüfen? Wo finden wir Hinweise auf versteckte Interessen und Drahtzieher? SR 2 — Albrecht Müller: Meinungsmache.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Weitere Tipps zum Anhören:

Günter Wallraff – Der Aufmacher
Heribert Prantl – Der Terrorist als Gesetzgeber
Günter Wallraff – 13 unerwünschte Reportagen

, , , , , , , , , ,

Für Boogie

Ich war gestern beim Fotografen. Eine CD mit gut 100 Portraitfotos ist dabei rausgekommen. Eine sehr feine Sache. Das wirklich Interessante passierte jedoch im Gespräch vorher, da zeigte mir der Fotograf einen Nebenraum — mit dem kleinen Hinweis, er würde Gitarren sammeln. Was für ein Anblick. Über 100 Gitarren hat er mittlerweile dort stehen. Dann ein wenig Jazzmusik aufgelegt und das Shooting war doch sehr entspannend. Als ich die Gitarren sah, musste ich sofort an Boogie denken — das wäre mit Sicherheit was für ihn. Leider hatte ich nur mein Handy dabei, die Qualität ist also nicht berauschend — aber zum nächsten Fotoshooting wurde mir versprochen, dass wir ein paar Fotos von den Liebhaberstücken mit der Profikamera aufnehmen werden. Für Boogie #2 wird also irgendwann folgen. :)

Weiterlesen: »Für Boogie«

, , , , , , ,

Happy Computer & PowerPlay — They are still alive

PowerPlayKennt sie noch jemand, die Happy Computer oder die PowerPlay? Wer in heutigen Zeiten ein wenig Nostalgie erleben möchte, ist entweder auf Funde auf dem eigenen Speicher angewiesen, überteuert auf eBay oder bei Kultboy.com oder Kultpower.de. Ein Geheimtipp war auch immer das Blog von Heinrich Lenhardt, Lenhardt lästert, einem der dienstältesten Computerspielejournalisten Deutschlands, der Redakteur bei der Happy Computer war und später bei der PowerPlay Chefredakteur. Aus dem Geheimtipp wird für Fans nun eine Pflichtlektüre, gibt es doch nun den Spieleveteranen-Podcast. Heinrich Heini Lenhardt, Boris Doc Bobo Schneider, Anatol Locker und Jörg Langer sprechen, flachsen über aktuelle Themen wie das iPhone, sie blättern durch alte PowerPlays — hach, damals, ja da war alles besser. 😀

Wir zeichnen über Skype auf, da Heinrich in Kanada sitzt. Leider schwankt die Skype-Qualität von ‚erträglich‘ bis ‚lausig‘, dazu kommt noch, dass Anatols Stimme nicht in den Skype-Audiostream enthalten ist und als eigene Spur aufgezeichnet wird. Eine individuelle Aufzeichnung für jeden Teilnehmer wäre natürlich möglich, würde aber den Privatveranstaltungs-Rahmen des Podcasts mächtig sprengen. Falls uns jemand ein Conferencing-System zur Verfügung stellen kann, bei dem hinten noch ein MP3-File abfällt, bitten wir um Kontaktaufnahme.

Mal wieder ein neuer, aber absolut genialer Podcast. Mögen nach den ersten drei Folgen noch viele folgen. :) Aber bis alle alten PowerPlays oder Happy Computer durchgeblättert wurden, vergehen noch einige Tage. 😀

Aus meiner Sprechstunde
Veteranen-Podcast 2
Aller guten Podcasts sind 3 (unten)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

, , , , , , , , ,

Podcast des Tages: SR 2 — Fragen an den Autor, Günter Wallraff — Der Aufmacher vom 04.02.1977

PodcastUnd wieder einmal muss ich ein Loblied auf Günter Wallraff schreiben. Ich hatte bereits auf den Podcast SR 2 — Fragen an den Autor, Günter Wallraff — 13 unerwünschte Reportagen vom 01.02.1970 hingewiesen, der auch heute noch zeitlos aktuell ist. Heute hat das Team vom SR 2 rund um Dr. Jürgen Albers einen weiteren Klassiker online gestellt: Günter Wallraff — Der Mann, der bei BILD Hans Esser war vom 04.02.1977 (Mp3, 25,5 MB). Wie arbeitet die BILD-Zeitung? Darf ein Journalist sich einschleichen? Wie politisch ist diese Arbeit? Passen sich Schreiber an ihr Medium an? Diese Fragen wurden bereits 1977 gestellt. Günter Wallraff hat sie schon damals auf seine unnachahmliche, eindringliche Art und Weise beantwortet. Als Duellant und Moderator steht ihm wieder Heinrich Kalbfuß gegenüber. Die gesamten Podcasts vom SR 2, Fragen an den Autor Klassiker, sind Zeitgeschichte. Dafür liebe ich das Internet. :)

Fragen an den Autor (Feed)
Fragen an den Autor Klassiker (Feed)

Wallraff auf F!XMBR:

Günter Wallraff — 13 unerwünschte Reportagen vom 01.02.1970
Wahre Worte von Günter Wallraff
BILD ist publizistische Umweltverschmutzung
Leiharbeit undercover
Worte des Tages von Günter Wallraff
Wallraff war obdachlos

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Weiterlesen: »Podcast des Tages: SR 2 — Fragen an den Autor, Günter Wallraff — Der Aufmacher vom 04.02.1977«

, , , , , , , ,

Wallraff war obdachlos

WallraffZumindest für sein neueste Recherche. Wallraff hat sie schon alle angeklagt, diesmal klagt er unsere Gesellschaft an. Marco, der Schweigsame, das erfahre ich zwei Wochen später, ist nach weiteren Kältenächten eines Morgens plötzlich tot zusammengebrochen. Ich hab bereits mehrfach erwähnt, dass ich Wallraff für einen der besten Journalisten dieses Landes halte. Diesmal hat er sich ins Obdachlosen-Milieu begeben, musste mit Anfeindungen und insbesondere mit der deutschen Bürokratie leben. In der derzeitigen Weltwirtschaftskrise ist davon auszugehen, dass es täglich mehr Menschen werden, die auf der Straße landen. Sie sind nicht mehr Teil unserer Gesellschaft, es sind Ausgestoßene. Und es wird ihnen fast unmöglich gemacht, wieder Teil dieser Gesellschaft zu werden.Viktor hat jetzt einen Platz in diesem Wohnheim. Am Rande der Stadt, weil Hannover wie andere Städte auch darauf bedacht ist, die City frei zu halten von Gestalten wie unsereins. Es ist mal wieder an der Zeit, auf den grandiosen Podcast Fragen an den Autor, Günter Wallraff — 13 unerwünschte Reportagen vom 01.02.1970 hinzuweisen.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Die neueste Wallraff-Recherche: Wie leben Obdachlose in Deutschland?

Bild: Wikipedia

, , , , , ,

Podcast Tipps

UNIX-Powertools

Wer hätte sie nicht gern; kleine und kostenlose Helfer, die einem den Alltag erleichern. Mit Maximilian Haupt von der Magdeburger Linux User Group erläutern wir einige Unix-Powertools, die auf der Konsole eine solche Erleichterung im Umgang mit Textdokumenten versprechen.

pofacs#048 vom 23.2.2009

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kryptographie

In dieser Folge erforschen Robert und Venty die faszinierende Geschichte der Kryptografie. Von den bescheidenen Anfängen mit simplen Buchstabenverschiebungen, bis zur Public Key Verschlüsselung begehen wir heute einen Streifzug.

HF021 — Kryptographie

Rollenspiele

In dieser Folge geht es nicht um Computer. Die Werkzeuge, die wir dieses Mal brauchen sind Bleistift, Papier und Würfel. Nämlich tauchen wir ein in die wunderbare Welt der Pen & Paper Rollenspiele und kämpfen gegen Trolle und Drachen! Zu Gast im Studio war Mowgli, seines Zeichens Rollenspieler und Game Master.

HF020 — Rollenspiele

A Narrative History of BSD

A recording of Marshall Kirk McKusick’s talk «A Narrative History of BSD» at DCBSDCon this past weekend.

bsdtalk 170

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

, , , , , , , , , , , , ,

you’ve got mail

E-Mail ist einer ältesten und nach wie vor der wichtigste Dienst im Internet und wird von nahezu jedem Internetbenutzer eingesetzt. Doch leider ist E-Mail auch etwas fragil und steht unter fortgesetzter Attacke der Spammer. Im Gespräch mit Tim Pritlove erläutern Dirk Jäckel und Daniel Mack die technischen Grundlagen und Funktionsweise des Dienstes.

Chaosradio Express 104

Mehr zum Thema:

Electronic Mail (Email)
Greg’s email pages
Why e-mail Only?
The History of Electronic Mail
ASCII Ribbon Campaign

Zitat: siehe AOL

, , , , , , ,

Chaosradio Express 105: OpenBSD

OpenBSD ist auf den Blick nur «yet another BSD system» aber offenbart bei näherer Betrachtung eine interessante und recht einmalige Entwicklerkultur. Im Gespräch mit Tim Pritlove bietet OpenBSD Entwickler Felix Kronlage einen Einblick in das Projekt, das besonders durch seinen Fokus auf Sicherheit regelmäßig auf sich aufmerksam macht und besonders im Bereich von Firewalls und Routern vielerorts zum Einsatz kommt. Eines der sichersten und freiesten Betriebssysteme bzw. Vertreter der freien UNIX-Derivate wird im bekannten Chaosradio Express näher beleuchtet. Eine Alternative die es in sich hat und diverse freie als auch proprietäre Systeme qualitativ bereichert.

OpenBSD

, , , , , , , , , , ,

RSS-Feed abonnieren