Schlagwort ‘OpenSSH‘

Chaosradio Express 105: OpenBSD

OpenBSD ist auf den Blick nur «yet another BSD system» aber offenbart bei näherer Betrachtung eine interessante und recht einmalige Entwicklerkultur. Im Gespräch mit Tim Pritlove bietet OpenBSD Entwickler Felix Kronlage einen Einblick in das Projekt, das besonders durch seinen Fokus auf Sicherheit regelmäßig auf sich aufmerksam macht und besonders im Bereich von Firewalls und Routern vielerorts zum Einsatz kommt. Eines der sichersten und freiesten Betriebssysteme bzw. Vertreter der freien UNIX-Derivate wird im bekannten Chaosradio Express näher beleuchtet. Eine Alternative die es in sich hat und diverse freie als auch proprietäre Systeme qualitativ bereichert.

OpenBSD

, , , , , , , , , , ,

OpenSSH 5.1 release

OpenSSH kommt wie üblich zum einen als Version für das Muttersystem (OpenBSD), zum anderen als portable Version für Linux, Solaris, MacOS X, Windows etc. daher. In puncto Sicherheit etc. sind selbstredend wieder diverse Fortschritte zu verzeichnen, herausragendstes Merkmal jedoch dürfte die SSH Fingerprint ASCII Visualisation sein. Im Moment wird diese jedoch nicht per default genutzt. Weitere Details in puncto Features bzw. zusätzlicher Optionalitäten lassen sich dort en Detail nachlesen. Donations kann man ebenso wie üblich an dieser Stelle loswerden und in Anbetracht der massiven Nutzung quer durch die Bank aller erdenklicher Mobilsysteme ob Server, Desktop oder Mobilgerät wäre dies durchaus ab und zu angebracht.

, , ,

RSS-Feed abonnieren