Schlagwort ‘Nominierung‘

Grimme Online Award 2008 — offensichtlich alles beim Alten

GOAIm letzten Jahr, und nicht nur im letzten Jahr, war der Grimme Online Award — diplomatisch ausgedrückt — ein Hort des Miteinanders weniger Netzwerker, ein Hort seltsamer Entscheidungen. Direkter: der Grimme Online Award war augenscheinlich ein Hort der Mauscheleien, der Vetternwirtschaft und der Pleiten, Pech und Pannen. Nachdem F!XMBR im letzten Jahr maßgeblich auf die Unzulänglichkeiten und Freundschaftsdienste hingewiesen hat, sollte man eigentlich meinen, wenn ein schon einem kleinen Privatblog diese Merkwürdigkeiten auffallen, sollte man in Marl doch alles daran setzen, dieses Jahr einen kompletten Neuanfang zu wagen. Es hätten ja nicht gleich meine Tipps aus der Exit Strategie im letzen Jahr sein müssen — aber zumindest hätte man doch darauf hoffen können, dass im diesem Jahr zwar nicht alles anders wird, vieles aber besser. Doch wie das so ist, das Netzwerk scheint stärker, als das Ansehen in der Öffentlichkeit, die Öffentlichkeit selbst — und so bleibt, bis auf wenige Änderungen, alles beim Alten.

Weiterlesen: »Grimme Online Award 2008 — offensichtlich alles beim Alten«

, , ,

RSS-Feed abonnieren