Schlagwort ‘NetBSD‘

Jibbed NetBSD LiveCD

Nachdem vor kurzem erst RC1 von NetBSD 5.0 das Licht der virtuellen Welt erblickte, ließ auch eine aktuelle Fassung dieser LiveCD nicht mehr lange auf sich warten. Jibbed kommt in dieser Version mit Xorg sowie XFCE daher und erstmalig auch als Variante für AMD64. Letzeres will ausgiebig getestet werden, ansonsten gibt es die von diesem freien UNIX-Derivat gewohnte Qualität. Diese LiveCD ist nicht nur geeignet als Werkzeug für vielerlei Zwecke zu dienen, nein auch der Test von NetBSD per se wird somit möglich — wie es sich anfühlt in der Praxis :-)

via hubertf’s weblog

NetBSD is a free, secure, and highly portable Unix-like Open Source operating system available for many platforms, from large-scale server systems to powerful desktop systems to handheld and embedded devices. Its clean design and advanced features make it excellent in both production and research environments, and the source code is freely available under a business-friendly license.

, , , , , , , , ,

NetBSD 5.0 RC1

On behalf of the NetBSD Release Engineering team, I am proud to announce that the first release candidate of NetBSD 5.0 is now available for download. Wie nicht anders zu erwarten bei einem BSD, macht auch NetBSD stete Fortschritte und präsentiert sich in beinahe vollendeter Form. Auch diese freie UNIX-Derivat schreitet vorran in puncto technologischem Fortschritt allgemein, diversen Treibern, aber auch in Sachen Performance. Man darf also sicherlich auf die finale Version gespannt sein.

Den Download findet man dort. Have phun :-)

NetBSD announce

, , , , , , , ,

NetBSD 5.0 beta

NetBSD 5.0 wurde gebrancht und die erste Beta just veröffentlicht. Thanks for your patience during our freeze; I am absolutely convinced that it has made what will become 5.0 much more robust and stable. Was en detail ansteht läßt sich dort nachlesen — in aller Kürze: tatsächlich höher, schneller, weiter. Das NetBSD inzwischen einen gewaltigen Performance-Schub erfuhr, ein Journaling Filesystem spendiert bekam etc. dürfte vielen schon bekannt sein — nun aber rücken die must haves in greifbare Nähe. Also testen was das Zeug hält, damit dieses fünfte Release dieses ultraportablen freien UNIX-Derivats auch wieder auf ganzer Linie überzeugt =)

Download

,

NetBSD 4.0.1 Produktpflege

NetBSD 4.0.1 stellt ein reines Bugfix-Release zu dem vor einiger Zeit erschienenen NetBSD 4.0 dar. NetBSD ist ein äußerst portables, komplettes, freies UNIX-Derviat, welches 54 Systeme unterstützt1. Informationen en detail findet man im Announcement zu NetBSD 4.0.1. Download auf den üblichen Mirrors.

  1. 51 davon sind direkt installierbar! []

,

NetBSD FFS erhält Metadata Journaling

Von Wasabi gab es im Frühjahr 2008 eine nette Spende in Form eines in-house Journaling-Filesystems. Natürlich geschah dies nicht ganz und gar uneigennützig, so eine in-house-Entwicklung geht ins Geld und die Anpassung an kommende Änderungen des Systems sind nicht immer so einfach zu bewerkstelligen. Wie dem auch sei, man arbeitet bei Opensource wohl immer irgendwie Hand in Hand auch ohne lizenztechnische Dogmen und so trug auch diese Spende ihre ersten Früchte in Form von Metadata Journaling für NetBSDs FFS.

Das Feature wird in NetBSD 5.0 erscheinen und von der Performance her kann es durchaus mit Softupdates mithalten. Softupdates sind kein veraltetes System, nur ist ein fsck nach einem Crash in heutigen Zeiten zeitlich nicht mehr unbedingt eine adäquate Lösung. Und ein fsck das im Hintergrund läuft kann ebenso in vielen Fällen einen enormen temporären Flaschenhals offerieren. Jedenfalls besitzt man nun, wie auch in FreeBSD, die Wahl eine passende Technologie zur Lösung der jeweiligen Aufgabe einzusetzen.

, ,

NetBSD wird kompatibel

Lange dauerte es an und auch wenn es ein Relikt aus vergangenen Tagen war, so war es vor allem Stallman und der GPL ein Dorn im Auge. Die GPL beißt sich mit der Werbeklausel. Gut who cares? Nun heutzutage ist es eben eine GPL-Welt und man schließt sich damit willentlich größtenteils aus, Zeit also alte Zöpfe abzuschneiden. Gesagt getan, man stimmte darüber ab und diese advertising clause ist nun Geschichte. Somit herrscht wieder eitel Sonnenschein im Opensource/free software Ländle und NetBSD darf wieder mitspielen 😉

Following on from a vote amongst the membership of the NetBSD Foundation, and in recognition of the changing face of software licensing, the Foundation has changed its recommended license to be a 2 clause BSD license. A template version of this new license is included at the bottom of this email. This recommended license is the one that the Foundation strongly encourages its contributors to use when assigning copyright to the Foundation.

via lwn

,

NetBSD reference card

Üblicherweise gibt es solche Dinge wie Sand am Meer, im Fall von NetBSD lohnt sich dieser Hinweis jedoch, da dieses verkannte, freie UNIX-Derivat doch ein wenig mehr Aufmerksamkeit verdient hat im allgemeinen OS-foo 😉 Vor allem für System-Wechsler sind derlei Übersichtskarten die erste Wahl, aber auch der eine oder andere Neueinsteiger bekommt damit schon einmal einen groben Überblick an die Hand. Die Karte gibts in einer englischen oder auch italienischen Fassung, zudem existiert das LaTex-Original.

Download PDF
NetBSD Mailinglist
leot’s blog

,

RSS-Feed abonnieren