Schlagwort ‘NachDenkSeiten‘

Schuster, bleib bei Deinen Leisten!

area_51_620
Foto: F!XMBR

Ein Nebensatz in Schirrmachers Text hat noch gar keine Beachtung bekommen. Er schreibt: » […] und das las man früher und besser auf den „Nachdenkseiten“ des unverzichtbaren Albrecht Müller, einst Vordenker von Willy Brandt.» Als erstes fällt natürlich das Lob auf, welches der konservative Schirrmacher gegenüber dem linken Sozialromantiker Albrecht Müller ausspricht — mehr als zu Recht.

Weiterlesen: »Schuster, bleib bei Deinen Leisten!«

, , , , , , , , ,

SR 2: Fragen an den Autor — Albrecht Müller — Meinungsmache

PodcastDie grandiose Sendung mit dem zugehörigen Podcast Fragen an den Autor haben wir schon mehrfach erwähnt. Am Sonntag war Albrecht Müller von den Nachdenkseiten zu Gast, der sein neues Buch Meinungsmache vorgestellt hat. Wenn alle führenden Medien ungefähr das Gleiche verbreiten, dann kann es sich einfach um die Wahrheit handeln. Es kann aber auch das Ergebnis gezielter Propaganda und Meinungsmache sein. Abweichende Meinungen können Verschwörungstheorien sein oder berechtigte Hinweise auf ein Vertuschen von unangenehmen Tatsachen. Wie arbeitet Meinungsmanipulation? Wie viel Mühe macht es, Meldungen zu überprüfen? Wo finden wir Hinweise auf versteckte Interessen und Drahtzieher? SR 2 — Albrecht Müller: Meinungsmache.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Weitere Tipps zum Anhören:

Günter Wallraff – Der Aufmacher
Heribert Prantl – Der Terrorist als Gesetzgeber
Günter Wallraff – 13 unerwünschte Reportagen

, , , , , , , , , ,

Happy Birthday NachDenkSeiten

Die NachDenkSeiten dürften mittlerweile eines der größten deutschen Blogs sein. Und anders als die Meinungsführerschaft innerhalb der dbc haben sie dies auch ohne Zweifel verdient. Deutschland hat keine politischen Blogs? Falsch — mit den NachDenkSeiten an der Spitze hat Deutschland eine Gegenöffentlichkeit im Netz geschaffen. Mit Albrecht Müller und Wolfgang Lieb stehen zwei unermüdliche Kämpfer für ein soziales Deutschland, ein gesellschaftliches Miteinander den NachDenkSeiten vor. Lars Bauer und Kai Ruhsert sowie unzählige freiwillige Helfer für den morgendlichen Pflichttermin, den Hinweisen des Tages, unterstützen sie dabei. Wer noch ein Weihnachtsgeschenk benötigt, der sollte sich unbedingt einmal das kritische Jahrbuch anschauen. Und wer wissen möchte, was es heißt, die SPD über 40% zu bringen, ist ebenso mit Willy wählen ’72 sehr gut bedient. Die NachDenkSeiten feiern heute ihr 5-jähriges. Das ist eine verdammt lange Zeit im Internet. Im Falle der NachDenkSeiten ist es eine tolle Erfolgsgeschichte.

Happy Birthday und Chapeau meine Herren. :)

, , , ,

RSS-Feed abonnieren