Schlagwort ‘Lesetipp‘

ein Lesebefehl besonderer Natur: Massendemokratische Wurmfortsätze

Thema ist mal wieder das Internet und der damit verbundene Untergang der westlichen Zivilisation. Natürlich, denn ganz offensichtlich blickt da keiner durch, daher läßt es sich umso schöner mutmaßen, verdächtigen und beschuldigen. Aber fangen wir doch einmal genüßlich von vorn an.

So beginnt Andrea Diener ihren äußerst lesenswerten Artikel bezüglich der neuerlich entflammten Hatz gen Internetvolk. Kurzum, für jene Nerds ohne einen Hauch von Intellektualität 😉 , FUD in den Medien und Frau Diener rückt diesem Umstand zu Leibe: Massendemokratische Wurmfortsätze. Passend dazu auch dies hier oder jenes dort. Die Quintessenz: fear, uncertainty and doubt. Gerade der Intellektuelle sollte dieser Problematik leichtens begegnen können …

, , , , , , , , , , , , , , , ,

Mitten am Rand

Neues für den Feedreader. Weg mit Klischees, Vorurteilen und Phantasien. Wie leben Obdachlose, Süchtige, psychisch Kranke, Häftlinge oder extrem arme Menschen? Was bewegt sie, womit kämpfen sie, worauf hoffen sie? Davon berichten Betroffene und ihre Helfer in diesem Blog. Ergänzende Information: Das Blog wird von der Caritas betrieben. Das Zitat des Tages geht dabei gleich an Rainer S: Wenn man sich einen Begriff von Junkieverhalten machen will, sollte man sich die Gesellschaft als Ganzes ansehen. Da kommt kein einzelner Junkie mit. (via Identi.ca)

, , , ,

right now lets play Global Thermonuclear War

Upgrading FreeBSD 7.0 to 7.1
FreeBSD kann nicht nur mittels Source auf eine neue Version gehieft werden, sondern auch mittels eines binären Updates. Wie — das erfährt man auf TaoSecurity.

Upgrading FreeBSD Packages
Und weil ein neues System allein auch nicht glücklich macht, erfährt man ebenso wie die installierten Ports/Pakete aktualisiert werden. Hier mittels Packages damit es schnell geht und auch die Option topaktuelle Stable-Pakete zu verwenden.

Helping the Terrorists
And while terrorism turns society’s very infrastructure against itself, we only harm ourselves by dismantling that infrastructure in response — just as we would if we banned cars because bank robbers used them too. Man kann es nicht oft genug wiederholen, vielleicht versteht es mal jemand seitens der staatlich geprüften Inkompetenz-Elite.

Chaosradios «Familieninternet» Sendung
Kai mit einem interessanten Tipp zu einem Podcast des Chaosradios — Familieninternet. Es geht um den Schutz unserer Kleinen, welchen man mit Zensur durchprügeln möchte.

Ötzis letzte Tage
Mordfall Ötzi: „Ötzi hat den Pfeilschuss und den Schlag auf den Rücken nur kurz überlebt“, fasst Nerlich zusammen. „Mindestens ein paar Tage vor seinem Tod hat er sich aber auch eine schwere Schnittwunde an der rechten Hand zugezogen. Im Laufe mehrerer Tage hat Ötzi also mindestens zwei Verletzungsereignisse erlitten – was auf zwei getrennte Attacken hindeuten könnte.“

Zitat: Wargames

, , , ,

RSS-Feed abonnieren