Schlagwort ‘Lanu‘

Die wahre Identität von Lanu, strappato und hockeystick

Hademar Bankhofer hat heute Lanu, strappato und hockeystick geoutet:

Ja, und diese Intrige war drei Jahre vorbereitet worden — von Medizinjournalisten, von Wissenschaftlern, und es dürften auch ein oder zwei Pharmaunternehmen beteiligt gewesen sein.

Wir halten also fest: Lanu ist in Wirklichkeit bloggende Journalistin und strappato und hockeystick sind im wahren Leben von BASF und Merck bezahlte Wissenschaftler. Endlich, das wurde auch einmal Zeit, dass diese Wahrheit jemand ausspricht. 😉

Es könnte natürlich auch sein, dass Stefan Niggemeier nur bloggender Pharmareferent ist. 😀

, , , , ,

Ich PIN Lanu

PINLeider kann ich nicht mit solchen Fotos dienen. Ich habe heute wirklich alles probiert. Aber irgendwie war Irgendwo der Wurm drin. Wer ihn findet, möge ihn bitte bei Lanu abgeben. Wer dies aber nicht glauben möchte, der lese folgende Zeilen: Ich bin ja verdammt kreativ, manchmal jedenfalls. Und so hatte ich heute die großartige Idee, den Lanu-PIN an Hamburgs Sehenswürdigkeiten zu fotografieren. Ich dachte eigentlich, das wäre eine ganz hervorragende Idee.

Weiterlesen: »Ich PIN Lanu«

, , , , , , , , ,

Journalistin vs. Bloggerin — Ursula Pidun droht lanu offensichtlich mit rechtlichen Konsequenzen

CourtJournalisten vs. Blogger — wie lange wird diese Sparflamme nun schon am Köcheln gehalten? Seit Jahren. Nun aber entwickelt sich dieses Thema zu einem echten Konflikt — lanu wird offensichtlich von der Journalistin Ursula Pidun rechtlich bedroht. Was war passiert? Nun — lanu schrieb ein paar Gedanken über das Vertrauen in die deutsche Justiz nieder. So weit, so gut. In dem Artikel setzte sie auch einen Link zu einem Artikel der Journalistin Ursula Pidun. Dies nahm strappato zum Anlass zu fragen, warum es denn ausgerechnet ein Link zur besagten Journalistin sein müsse. Er verwies auf das Blog von Tobias, in der sich Frau Ursula Pidun per Kommentar wie folgt zu Diskussionspartnern äußerte (er kennzeichnete dies ebenfalls als Zitat):

Weiterlesen: »Journalistin vs. Bloggerin — Ursula Pidun droht lanu offensichtlich mit rechtlichen Konsequenzen«

, , , , ,

Ich ziehe voller Ehrfurcht meinen Hut [Update]

  1. Die beiden anonymen Blogger Lanu und hockeystick recherchieren in einem neuen Schleichwerbeskandal. Der ARD-Gesundheitsexperte Hademar Bankhofer kennt sich augenscheinlich sehr gut mit Klostermelisse aus.
  2. Sie veröffentlichen ein Video.
  3. Reaktionen auf anderen Blogs — auch der Journalist Thomas K. greift das Thema auf.
  4. Lanu wird von der ARD ignoriert.
  5. Der Blogger-Selbsttest in der Apotheke. Und weitere Werbebotschaften.

Heute hat die ARD reagiert: ARD feuert Gesundheits-Guru Bankhofer.

Dem 67-jährigen Österreicher wurde ein anonym ins Internet gestellte Video zum Verhängnis, das auf der Video-Plattform Youtube eingestellt wurde und seit Mittwoch in Weblogs kursiert.

Grandiose Leistung. :) Wann musste eigentlich das letzte Mal jemand nach einer SPIEGEL-Recherche zurücktreten — oder ist nach einem SPIEGEL-Bericht gefeuert worden? Ich frag ja nur. 😉

Update: Schlägt das Imperium zurück? Der STERN berichtet:

Holiczki droht den anonymen Bloggern: «Wenn das weitergeht, werden wir dagegen vorgehen.» Bankhofer selbst kündigt im Gespräch mit stern.de rechtliche Schritte an. Er sagt: «Mein Anwalt ist noch ein paar Tage im Urlaub. Dann wird er sich der Sache annehmen müssen.» Der aber wiederum muss erst einmal herausfinden, wer die «Stationäre Aufnahme» betreibt.

Schau m’er mal… 😉

, , , ,

Lanu watches the Watchers

LanuWir haben schon vor längerer Zeit aufgegeben, .get privacy ist gescheitert an der Gleichgültigkeit der Gesellschaft. Ich schrieb es letzte Woche in einer Mail an Lanu: Die Leute wollen überwacht werden. Und auch wenn Blogcensus nur das Fass zum Überlaufen gebracht hat, möchte ich im Nachhinein noch auf einen Satz dort von der Homepage hinweisen: Sämtliche von uns zu einem Blog gespeicherten Daten werden nur in anonymer Form veröffentlicht. Sie werden _anonym veröffentlicht_. Aha — den Umkehrschluss, was so im Hintergrund läuft, überlasse ich nun der kritischen Blogschaft da draußen. Die Herren, die Blogcensus betreiben, sollen ja wohl zwei Leuchttürme der deutschen Blogosphäre sein. Na dann. Darum soll es aber nicht gehen — Lanu ruft zum einzig legitimen Nachfolger von Filmst Du mich, fotografier ich Dich auf. Unter dem Dach der Boocompany soll eine Datenbank mit Standorten von Überwachungskameras in Deutschland entstehen:

Überwacht die Überwacher!

Weiterlesen: »Lanu watches the Watchers«

, , , ,

Save the BooCompany

Weiterlesen: »Save the BooCompany«

, , ,

BooCompany geschlossen [Update]

BooCompany closed

Warum, wieso, weshalb die BooCompany geschlossen wurde, ist mehr oder weniger unklar — irgendwer hat wohl nicht aufgepasst. Und da die BooCompany — ich sage mal — ein sehr sensibles Gerüst war, ist Schlimmes zu befürchten.

Lanu braucht jede Hilfe, die sie bekommen kann — hier entlang. Wir haben hier nie auf Werbung gesetzt oder auf eine Spende — es ging bisher immer ohne. Bei Lanu war es genauso. Wer also irgendwie helfen kann, eine Idee hat, whatever, der schaut mal bei Lanu vorbei — oder gibt einfach moralische Unterstützung. Wer eine Lösung hat, für den lasse ich mir hier etwas Besonderes einfallen… :)

Grafik: Wie immer, der großartige Bulo.

Nachtrag: Der Schuldige ist zwar noch nicht gefunden — die BooCompany ist aber wieder da.

, , , ,

Geschafft — Lanus Gymnasium mit Erfolg abgeschlossen

Abschlußfoto

Wie schon Oliver, habe auch ich heute Post von unserem Kunstlehrer bekommen. Ich habe Lanus Gymnasium mit Erfolg abgeschlossen. Hm, nennt sich das jetzt Allgemeine Bloggerreife? 😀 Danke, hat sehr viel Spaß gemacht — das Bild bekommt einen Ehrenplatz. :)

Auf dem Bild: Kladdek, René, Patrick, Oliver, Diaet, Zoee, Chris, Nille, Noumoe, Falk, Ute, Fireball, AndI611, Lanu, Welzi, Mayweather, Weltherrscher, Falafeltester, Madscientist, Frau B., Hockeystick, Sunny, Bellablog, Leonard, Bulo, Prospero.

, , , ,

mein Bulo ist da

Da schau ich doch heute morgen in die Post und was sehen meine müden Augen? Heissa, ein original Bulo 😀

Danke an Bulo und Lanu. :)

, , , ,

Lanu geoutet

Lange schon rankten sich die Mythen, um die Nemesis der Startups. Nun aber wissen wir es, Meister Bulo ist Lanu, denn nur ein Mann kann solchen Scharfsinn gekonnt unterbringen 😀 😉

, , , ,

Lanus Gymnasium — die Klasse füllt sich

Klassenfoto

Ob unsere Lehrerin diese Rasselbande noch im Griff hat? Das darf bezweifelt werden — der Kunstlehrer macht ja auch nur Quatsch und ist schlechtes Vorbild. 😀

, , , ,

RSS-Feed abonnieren