Schlagwort ‘Kaufhof‘

Besuch-Verbot von F!XMBR für Ü18-Kaufhof-Mitarbeiter

pskF!XMBR hat heute in Hamburg während einer Aufsehen erregenden Pressekonferenz bekannt gegeben, dass es Kaufhof-Mitarbeitern über 18 Jahren zukünftig nicht gestattet sei, F!XMBR zu besuchen. Man reagiere damit auf die Reaktion des Hauses Kaufhof auf den Amoklauf in Winnenden. Es scheint so, als arbeiten im Hause Kaufhof labile Menschen, die aus PR-Gründen zu Schnellschüssen neigen, so F!XMBR. F!XMBR-Publizist Chris sprach von einem Zeichen für soziale und gesellschaftspolitische Verantwortung in der Bundesrepublik Deutschland, dem F!XMBR hier gerecht werden möchte. Schnellschüsse seien, wenn auch aus PR-Gründen, nach Winnenden schon sehr zynisch. Ob das Besucherverbot auch für die angeschlossenen Funkhäusern ausgesprochen wird, ist fraglich. Dazu wollte sich F!XMBR nicht äußern. Wir prüfen derzeit alle Möglichkeiten, so Chris heute morgen.

Weiterlesen: »Besuch-Verbot von F!XMBR für Ü18-Kaufhof-Mitarbeiter«

, , , , , ,

RSS-Feed abonnieren