Schlagwort ‘Journaling‘

NetBSD FFS erhält Metadata Journaling

Von Wasabi gab es im Frühjahr 2008 eine nette Spende in Form eines in-house Journaling-Filesystems. Natürlich geschah dies nicht ganz und gar uneigennützig, so eine in-house-Entwicklung geht ins Geld und die Anpassung an kommende Änderungen des Systems sind nicht immer so einfach zu bewerkstelligen. Wie dem auch sei, man arbeitet bei Opensource wohl immer irgendwie Hand in Hand auch ohne lizenztechnische Dogmen und so trug auch diese Spende ihre ersten Früchte in Form von Metadata Journaling für NetBSDs FFS.

Das Feature wird in NetBSD 5.0 erscheinen und von der Performance her kann es durchaus mit Softupdates mithalten. Softupdates sind kein veraltetes System, nur ist ein fsck nach einem Crash in heutigen Zeiten zeitlich nicht mehr unbedingt eine adäquate Lösung. Und ein fsck das im Hintergrund läuft kann ebenso in vielen Fällen einen enormen temporären Flaschenhals offerieren. Jedenfalls besitzt man nun, wie auch in FreeBSD, die Wahl eine passende Technologie zur Lösung der jeweiligen Aufgabe einzusetzen.

, ,

RSS-Feed abonnieren