Schlagwort ‘Hademar Bankhofer‘

Die wahre Identität von Lanu, strappato und hockeystick

Hademar Bankhofer hat heute Lanu, strappato und hockeystick geoutet:

Ja, und diese Intrige war drei Jahre vorbereitet worden — von Medizinjournalisten, von Wissenschaftlern, und es dürften auch ein oder zwei Pharmaunternehmen beteiligt gewesen sein.

Wir halten also fest: Lanu ist in Wirklichkeit bloggende Journalistin und strappato und hockeystick sind im wahren Leben von BASF und Merck bezahlte Wissenschaftler. Endlich, das wurde auch einmal Zeit, dass diese Wahrheit jemand ausspricht. ;-)

Es könnte natürlich auch sein, dass Stefan Niggemeier nur bloggender Pharmareferent ist. :D

, , , , ,

Ich ziehe voller Ehrfurcht meinen Hut [Update]

  1. Die beiden anonymen Blogger Lanu und hockeystick recherchieren in einem neuen Schleichwerbeskandal. Der ARD-Gesundheitsexperte Hademar Bankhofer kennt sich augenscheinlich sehr gut mit Klostermelisse aus.
  2. Sie veröffentlichen ein Video.
  3. Reaktionen auf anderen Blogs — auch der Journalist Thomas K. greift das Thema auf.
  4. Lanu wird von der ARD ignoriert.
  5. Der Blogger-Selbsttest in der Apotheke. Und weitere Werbebotschaften.

Heute hat die ARD reagiert: ARD feuert Gesundheits-Guru Bankhofer.

Dem 67-jährigen Österreicher wurde ein anonym ins Internet gestellte Video zum Verhängnis, das auf der Video-Plattform Youtube eingestellt wurde und seit Mittwoch in Weblogs kursiert.

Grandiose Leistung. :) Wann musste eigentlich das letzte Mal jemand nach einer SPIEGEL-Recherche zurücktreten — oder ist nach einem SPIEGEL-Bericht gefeuert worden? Ich frag ja nur. ;-)

Update: Schlägt das Imperium zurück? Der STERN berichtet:

Holiczki droht den anonymen Bloggern: «Wenn das weitergeht, werden wir dagegen vorgehen.» Bankhofer selbst kündigt im Gespräch mit stern.de rechtliche Schritte an. Er sagt: «Mein Anwalt ist noch ein paar Tage im Urlaub. Dann wird er sich der Sache annehmen müssen.» Der aber wiederum muss erst einmal herausfinden, wer die «Stationäre Aufnahme» betreibt.

Schau m’er mal… ;-)

, , , ,


RSS-Feed abonnieren