Schlagwort ‘Gleichheit‘

Égalité

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit — liberté, égalité, fraternité ist der Wahlspruch der französischen Republik. Es scheint, als hätte das deutsche Parteiensystem zumindest die Gleichheit aufgesogen — alle Parteien nähern sich immer mehr der 20%-Marke an, wie Heribert Prantl auch feststellt. Über den Zustand der SPD muss man nicht mehr viel schreiben, die Linke nähert sich mit großen Schritten, aber auch das grüne Gemüse und die gelben Arbeitgebervertreter sind nicht mehr fern. Lediglich die Union hält sich noch bei gut 30% — was ebenso die Schwäche der ehemals großen Volksparteien aufzeigt. Bei dem derzeitigen Zustand der SPD, den Sympathien, die Kanzlerin Merkel besitzt, sollte die Union eigentlich bei weit über 40% stehen. Dass dem nicht so ist, zeigt, dass die Union ebenso schwach ist, wie die SPD — die Fehler und werden halt nur nicht öffentlich ausgeschlachtet. Der Kampagnenjournalismus trifft seit 6 Jahren die SPD — es ist wirklich ein großes Wunder, dass die Union nicht SED-Werte aufzeigt. Im nächsten Jahr werden von den Parteien 14 Wahlen ausgefochten — auf Bundesebene wird man sich wieder auf eine Große Koalition einigen, auf Länderebene, kommunal wird man das eine oder andere Experiment wagen um 2013 etwas völlig Neues dem deutschen Volk zu präsentieren. Die Vorzeichen stehen schon heute auf Schwarz-Grün, noch ziert sich das grüne Gemüse ob Jamaika — aber auch das wird in naher Zukunft kommen. Die Westerwell’sche Ideologie ist den Grünen wahrlich nicht fremd.

Weiterlesen: »Égalité«

, , ,

RSS-Feed abonnieren