Schlagwort ‘Games‘

Google+ Games Screenshots

angry_gplus

Weiterlesen: »Google+ Games Screenshots«

, , , , , ,

8-bit trip

Fantastisch, nerdig 😉

, , , , , , , , ,

Happy Computer & PowerPlay — They are still alive

PowerPlayKennt sie noch jemand, die Happy Computer oder die PowerPlay? Wer in heutigen Zeiten ein wenig Nostalgie erleben möchte, ist entweder auf Funde auf dem eigenen Speicher angewiesen, überteuert auf eBay oder bei Kultboy.com oder Kultpower.de. Ein Geheimtipp war auch immer das Blog von Heinrich Lenhardt, Lenhardt lästert, einem der dienstältesten Computerspielejournalisten Deutschlands, der Redakteur bei der Happy Computer war und später bei der PowerPlay Chefredakteur. Aus dem Geheimtipp wird für Fans nun eine Pflichtlektüre, gibt es doch nun den Spieleveteranen-Podcast. Heinrich Heini Lenhardt, Boris Doc Bobo Schneider, Anatol Locker und Jörg Langer sprechen, flachsen über aktuelle Themen wie das iPhone, sie blättern durch alte PowerPlays — hach, damals, ja da war alles besser. 😀

Wir zeichnen über Skype auf, da Heinrich in Kanada sitzt. Leider schwankt die Skype-Qualität von ‚erträglich‘ bis ‚lausig‘, dazu kommt noch, dass Anatols Stimme nicht in den Skype-Audiostream enthalten ist und als eigene Spur aufgezeichnet wird. Eine individuelle Aufzeichnung für jeden Teilnehmer wäre natürlich möglich, würde aber den Privatveranstaltungs-Rahmen des Podcasts mächtig sprengen. Falls uns jemand ein Conferencing-System zur Verfügung stellen kann, bei dem hinten noch ein MP3-File abfällt, bitten wir um Kontaktaufnahme.

Mal wieder ein neuer, aber absolut genialer Podcast. Mögen nach den ersten drei Folgen noch viele folgen. :) Aber bis alle alten PowerPlays oder Happy Computer durchgeblättert wurden, vergehen noch einige Tage. 😀

Aus meiner Sprechstunde
Veteranen-Podcast 2
Aller guten Podcasts sind 3 (unten)

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

, , , , , , , , ,

The Last Ninja

ninja startWie lange habe ich damals (und auch in den letzten 2 Tagen) The Last Ninja und seine beiden Nachfolger gespielt (naja, den dritten Teil eher weniger, aber der zweite Teil war ebenso genial)? Unzählige. Wer von Euch aber hat die Hintergrundstory noch im Kopf (ja, es gab eine, wie sollte es bei so einem Spiel auch anders sein)? Der brutale und grausame Shogun Kunitoki wollte hinter die Geheimniss der Ninjitsu kommen und sie vernichten. Diese Chance war gekommen, als sich alle Ninjitsu auf der Insel von Lin Fen versammeln, um — wie alle 10 Jahre — den Schrein der weißen Ninjas anzubeten. Mit seinen Kämpfern überwältigt er die Ninjitsu und fängt an, seine Kämpfer in der Ninja-Kunst auszubilden. Doch Kunitoki hat einen Ninja übersehen: Armakuni wird vom Spieler durch 6 unterschiedliche Level gesteuert.

Weiterlesen: »The Last Ninja«

, , , , ,

The Great Giana Sisters

giana startThe Great Giana Sisters war mein erstes Jum ‘n’ Run-Spiel — und meiner Meinung nach war alles, was hinterher kam, nur noch ein warmer Aufguß. Ich weiß es noch, als wäre es gestern gewesen, ich bekam das Spiel in der EagleSoft-Variante von einem Schulkollegen ausgeliehen — ich war so begeistert, dass ich angefangen habe zu sparen, und glücklich und stolz war, als ich endlich meine eigene Original-Diskette in Händen hielt. Das Spiel hatte einfach einen ganz besonderen Charme. Auf 32 Level musste man sich gegen bizarre Kreaturen durchsetzen, gegen die herabtickende Uhr das Ende der Level erreichen, immer darauf bedacht, ein paar Extras zu sammeln, sei es um die eigene Fähigkeiten zu verbessern oder auch die berühmten Diamanten.

Weiterlesen: »The Great Giana Sisters«

, , , , ,

RSS-Feed abonnieren